Francisco Goldman

Francisco Goldman
© www.piaelizondo.com

Francisco Goldman

Francisco Goldman wurde 1954 als Sohn einer guatemaltekischen Mutter und eines amerikanischen Vaters in Boston geboren. Er studierte Literaturwissenschaft an der New York University, unterrichtete an der von Gabriel Garçia Marquez gegründeten Journalismus-Schule in Cartagena in Kolumbien und lehrt am Trinity College in Hartford, Connectitut. Goldman lebt in New York und Mexico-Stadt. In Frankreich erhielt Goldman für „Sag ihren Namen“ den Prix Femina Étranger 2011.

Von Publishers Weekly wurde „Sag ihren Namen“ 2011 zum Buch des Jahres gewählt. Bei Rowohlt erschien zuletzt von ihm „Die Kunst des politischen Mordes“.

Weiterlesen

Rowohlt-Autor Francisco Goldman steht mit seinem Roman «Sag ihren Namen» auf Platz 7 der litprom-Bestenliste „Weltempfänger“. Unter dem Vorsitz von Schriftsteller Ilja Trojanow, nominiert eine neunköpfige Jury einmal im Quartal eine Auswahl von sieben Romanen aus Asien, Afrika, Lateinamerika und der Arabischen Welt. «Sag ihren Namen» erschien am 8. ...

Bücher von Francisco Goldman

Sag ihren Namen

Sag ihren Namen

In Oaxaca an der mexikanischen Pazifikküste überredet Aura ihren Mann zum Wellenreiten, obwohl er lieber am Strand liegen und lesen möchte. Er läuft mit ihr ins Meer hinein. Das ist der Moment, der sein Leben verändert. Denn Aura wird von der Welle mitgerissen und auf den Grund geschleudert. Zwölf Stunden lang kämpft sie gegen den Tod.
«Liebe mich, ...   Weiterlesen

Die Kunst des politischen Mordes

Die Kunst des politischen Mordes

«DAS IST EIN EXTREM WICHTIGES BUCH.»
Salman Rushdie
Guatemalas schockierendster Mord:
Wer tötete den Bischof?
Die Aufdeckung der Verbrechen der guatemaltekischen Armee bezahlte Bischof Juan Gerardi mit dem Leben. Das Mordmotiv soll verschleiert werden. Doch mutige Richter und Anwälte kämpfen für Gerechtigkeit.
Francisco Goldman rekonstruiert einen ...   Weiterlesen

Der himmlische Gemahl

Der himmlische Gemahl

Guatemala, spätes 19. Jahrhundert: María des las Nieves Moran, eine verträumte, belesene Novizin, soll mit Jesus verheiratet werden. Doch ausgerechnet auf ihre beste Freundin im Kloster, die schöne Paquita, fällt das begehrliche Auge eines mächtigen Generals. Um sie zu bekommen, lässt er alle Klöster schließen und zwingt Paquita zur Ehe. María ...   Weiterlesen

Top