Donald E. Morton

Donald E. Morton, geb. 1938 in Mexya, Texas (USA), Professor für englische Literatur am College of Arts and Sciences an der Syracuse University. Forschungsschwerpunkte: Marxismus, kritische Theorie, kritische Kulturwissenschaft, Geschlecht und Sexualität.

Vladimir Nabokov

Vladimir Nabokov

Vladimir Nabokovs hohes Ansehen in der englischsprachigen Welt ist gewiß. Clarence Brown nannte 1968 Nabokov «den lebenden Meister der englischen Prosa», und John Leonard bezeichnete ihn - als wollte er dem Auswahlkomitee einen Wink geben - als «den nobelsten Schriftsteller unter ihnen». Eindrucksvoller noch als diese individuellen Werturteile ist ...   Weiterlesen

Top