David Gilman

David Gilman
© Charles Shearn

David Gilman

David Gilman, aufgewachsen in Liverpool, kutschierte schon als 16-Jähriger in einem zerbeulten Ford Bauarbeiter durch den afrikanischen Busch. Verschiedenste Jobs überall auf der Welt folgten: als Feuerwehrmann, Waldarbeiter und Werbefotograf, als Marketingmanager eines Verlags und Fallschirmjäger in der British Army. Seit 1986 widmet er sich vollständig dem Schreiben. Er ist erfolgreicher Radio- und Drehbuchautor, seine Kinder- und Jugendromane wurden in 15 Länder verkauft. Heute lebt er in Devonshire und fährt einen störrischen alten Landrover.

Legenden des Krieges: Das zerrissene Land

Legenden des Krieges: Das zerrissene Land

Nachschub für alle Fans der «Legenden des Krieges» von David Gilman!
Die Legende wird weitererzählt!
Frankreich, 1361. Zwischen England und Frankreich wurde vorläufig Frieden geschlossen. Dennoch lehnen sich viele Fürsten gegen die Besatzer auf, und wilde Heere ziehen plündernd umher. Das wollen Thomas Blackstone und seine Männer verhindern. Sie ...   Weiterlesen

Legenden des Krieges: Der große Sturm

Legenden des Krieges: Der große Sturm

Die Ritterlichkeit stirbt mit dem ersten Hieb.
Frankreich, 1360. Im Dienste der englischen Krone kämpfen sich Thomas Blackstone und seine Männer bis nach Paris vor. Doch die Hauptstadt ist uneinnehmbar. Allerdings besteht der Prinz von Wales darauf, die ungeschützten Vorstädte dem Erdboden gleichzumachen. Thomas sieht dem Gemetzel angewidert zu – ...   Weiterlesen

Legenden des Krieges: Der einsame Reiter

Legenden des Krieges: Der einsame Reiter

Ehre ist ein Kodex für bessere Zeiten.
Die Toskana, 1358. Weil Thomas Blackstone gegenüber dem französischen König keine Gnade walten lassen wollte, verbannte ihn König Edward ins Exil. Nun führt Thomas sein Schwert für Florenz: als Söldner, gegen die Visconti von Mailand. Da erreicht ihn die obskure Nachricht eines Boten: Der König von England ...   Weiterlesen

Legenden des Krieges: Der ehrlose König

Legenden des Krieges: Der ehrlose König

Der Gnade voraus geht der Kampf.
Normandie, zu Beginn des Hundertjährigen Krieges. Thomas Blackstone, Ritter der englischen Armee, hält in Nordfrankreich mehrere Städte für seinen König. Wieder und wieder greifen er und seine Männer von dort aus an und fügen den Gefolgsleuten des französischen Königs empfindliche Niederlagen zu. Thomasʼ Ruf ...   Weiterlesen

Legenden des Krieges: Das blutige Schwert

Legenden des Krieges: Das blutige Schwert

Der Geist des Kriegers lebt in seinen Taten.
England, 1346. Der junge Steinmetz Thomas Blackstone wird vor die Wahl gestellt: Entweder der Tod durch den Strick – für einen Mord, den er nicht begangen hat. Oder er schließt sich der englischen Armee an, für die König Edward dringend weitere Bogenschützen sucht. Die Entscheidung fällt ihm nicht ...   Weiterlesen

Top