Dagmar Kekulé

Dagmar Kekulé war als Erzieherin tätig, als Schauspielerin, machte Kurzfilme und schreibt heute Drehbücher, Thriller und Jugendbücher. Die Autorin lebt in München.

Ich bin eine Wolke

Ich bin eine Wolke

Die fünfzehnjährige Paulina ist allein zu Haus. Ihre Mutter macht für ein paar Wochen eine Kur. Paulina lebt weiter wie bisher: sie geht zur Schule und jobbt für ihren Unterhalt. Das Jugendamt wird aufmerksam: Darf ein Kind so leben wie die Erwachsenen? Als das Mädchen noch Blues, den Jungen aus dem Heim, bei sich aufnimmt, ist das Maß voll: ...   Weiterlesen

Romy Superstar

Romy Superstar

Romy, sechzehn, soll als Schauspielerin die Karriere machen, die ihrer Mutter versagt geblieben ist. Der Weg ist steinig und in der Medienlandschaft weht ein kalter Wind. Romys Konkurrenz ist ihre beste Freundin Peggy Sue, die in ihrem Ehrgeiz vor keiner Intrige zurückschreckt. Romy räumt freiwillig das Feld – sie ist zum ersten Mal verliebt. Alles ...   Weiterlesen

Das Blaue vom Himmel

Das Blaue vom Himmel

Paulina «die Wolke» ist wieder da! Ungebrochen und voller Pläne. Aber die Zeiten sind hart. Das «Blaue vom Himmel» wird heruntergelogen, versprochen und bleibt für Paulina und ihre Freunde nur Sehnsucht. Charly rutscht in die Drogenszene ab und reißt Blues mit, der in U-Haft landet. Alle drei verlieren ihren Job, die Wohnung wird gekündigt, und ...   Weiterlesen

Die kalte Sophie

Die kalte Sophie

Kalte Sophie – den Namen hat sich Max einfallen lassen, Max, der Schwarm aller Mädchen. Sophie, neu im Internat, hat schnell begriffen, daß hier nur zurechtkommt, wer cool sein kann, keine Schwächen und Gefühle zeigt. Wer aus der Reihe tanzt, so wie Kerstin, dem hilft die Gemeinschaft nicht. Sophie will da nicht mitmachen. Kerstin braucht Wärme und ...   Weiterlesen

Top