Clemens Höslinger

Clemens Höslinger, geboren am 15. September 1933 in Wien, studierte an der Akademie für Musik und Darstellende Kunst in Wien. War von 1959 bis 1993 Bibliothekar im österreichischen Staatsarchiv. Seit 1962 Mitarbeiter an Schallplattenzeitschriften (FONO FORUM u. a.), Musikkritiker in österreichischen und deutschen Tageszeitungen, Sendungen beim WDR, NDR, SWF, ORF u. a., hauptsächlich mit Präsentation historischer Tonaufnahmen. Forschungsarbeiten zur Wiener Musik- und Theatergeschichte, Teilnahme an zahlreichen internationalen Symposien.

Giacomo Puccini

Giacomo Puccini

Giacomo Puccini (1858-1924) war der wichtigst Repräsentant der italienischen Oper nach Giuseppe Verdi. Mit Werken wie «La Bohème» und «Madame Butterfly» ist er bis heute einer der meistgespielten Komponisten weltweit. Clemens Höslinger porträtiert den Künstler vor dem Hintergrund seiner Zeit.   Weiterlesen

Top