Christoph Hardebusch

Christoph Hardebusch
© Casjen Klosterhuis

Christoph Hardebusch

Christoph Hardebusch, geboren 1974 in Lüdenscheid, studierte Anglistik und Medienwissenschaft in Marburg und arbeitete anschließend als Texter bei einer Werbeagentur. Inzwischen widmet er sich ganz dem Schreiben. "Die Trolle" wurden 2007 mit dem deutschen Phantastik-Preis für das beste deutschsprachige Debüt ausgezeichnet. Er lebt und arbeitet in Speyer.

Die eiserne Krone

Die eiserne Krone

Er ist ein Bastard.
Ein Galeerensklave.
Ein Söldling.
Er ist der Retter der Welt.
Konstantinopel im Jahr 1453. Die Osmanen greifen die «Stadt der Städte» an. Lukas, den jungen Bastard des Ritters von Eschwege, hat ein bitteres Schicksal in ihre Mauern verschlagen, wo er mehr schlecht als recht als Söldling überlebt. Durch Zufall erfährt er von ...   Weiterlesen

Top