Bill Naughton

Bill Naugthon wurde 1910 in Irland geboren, zog aber schon als Kind mit seiner Familie nach England. Nach einem frühen Abgang von der Schule war er Weber, Kohlenschlepper und LKW-Fahrer, bevor er zu schreiben begann, zunächst für das Fernsehen und das Kino. Er verfasste aber auch Dramen, Kurzgeschichten, Kinderbücher und Romane, für die er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. «Alfie» ist sein bekanntester Roman, zu dem er auch das Bühnenstück und das Filmdrehbuch schrieb. Seine späteren Lebensjahre verbrachte er mit seiner Frau auf der Isle of Man, wo er 1992 starb.

Alfie

Alfie

London in den Swinging Sixties. Eigentlich ist Alfie ein netter Kerl. Aus gutem Hause stammt er nicht gerade, er arbeitet auch nur unregelmäßig, aber ein Dandy ist Alfie doch: Irgendwie reicht es immer für den schicken Anzug, das teure Polyesterhemd oder einen Schlitten, der was hermacht. Damit kommt man gut an bei den Mädchen, sehr gut sogar. Und ...   Weiterlesen

Top