Bernard Cornwell

Bernard Cornwell
© Kelly Campbell / kellycampbellphoto.com

Bernard Cornwell

Bernard Cornwell, geboren 1944, machte nach dem Studium Karriere bei der BBC. Nach Übersiedlung in die USA entschloss er sich, einem langgehegten Wunsch nachzugehen, dem Schreiben. Im englischen Sprachraum gilt er als unangefochtener König des historischen Abenteuerromans. Bernard Cornwells Werke wurden in über 20 Sprachen übersetzt, die Gesamtauflage liegt bei mehr als 20 Millionen Exemplaren.

Bücher von Bernard Cornwell

Rotröcke

Rotröcke

Untertanen und Rebellen
Philadelphia ist im Jahr 1777 eine Stadt im Krieg – nicht nur zwischen amerikanischen und britischen Truppen, sondern auch mit sich selbst. Als die Stadt von den Briten erobert wird, fängt der wahre Kampf erst an. Der junge britische Rekrut Sam Gilpin hat seinen Bruder sterben sehen. Nun muss er sich zwischen dem Eid auf ...   Weiterlesen

Unter Segeln

Unter Segeln

Paul Shanahan ist ein Schurke und liebt das Abenteuer. Wenn jemand fünf Millionen Dollar in Gold an den Behörden vorbeischmuggeln kann, dann er, und zwar auf seinem Schiff, der «Rebel Lady». Aber mit dem Gold, das eine Organisation aus dem Nahen Osten für einen Waffendeal benötigt, hat er seine eigenen Pläne: Schon lange träumt er von einem ...   Weiterlesen

Sturmbucht

Sturmbucht

Der Morgen dämmert auf den Bahamas, als Nick Breakspear und seine Freundin Ellen von Bord der «Wavebreaker» aus das Schiff entdecken: die von Kugeln durchsiebten Überreste der Yacht «Hirondelle», vormals unterwegs zur Privatinsel Murder Cay. Der Vorfall wird vertuscht. Wenig später übernimmt Nicks Crew den Auftrag, die kokssüchtigen Zwillinge von ...   Weiterlesen

Sea Lord

Sea Lord

Niemals wieder wollte John Rossendale, Earl of Stowey, nach Hause zurückkehren. Als seine Mutter im Sterben liegt, überwindet er sich: Er lenkt seine Segelyacht «Sunflower» gen Devon – zum ersten Mal seit vier Jahren. Dort entbrennt der Streit ums Erbe. Erneut wird John vorgeworfen, vor vier Jahren den einzigen Familienbesitz geklaut zu haben: ...   Weiterlesen

Hart am Wind

Hart am Wind

Mit einer Kugel im Rücken ist Nick Sandman aus dem Falklandkrieg heimgekehrt. Niemand glaubt, dass er je wieder laufen wird. Doch der Traum, irgendwann erneut die Segel seiner Yacht zu hissen und der Welt davonzufahren, lässt ihn alle Schmerzen vergessen. Um die «Sycorax» wieder instand setzen zu können, willigt der dekorierte Kriegsheld ein, einen ...   Weiterlesen

Der Flammenträger

Der Flammenträger

«Und mein Speer fuhr in das Drachenauge, und der Schaft bebte, als das Schiff an uns vorüberglitt, zu den ruhigeren Gewässern des Hafens, der vor dem Sturm geschützt wurde durch den gewaltigen Felsen, auf dem die Festung stand. Meine Festung. Bebbanburg.»
Viele Jahre hat Uhtred gegen die Dänen und Norweger gekämpft. Inzwischen wird nur noch ein ...   Weiterlesen

Das letzte Königreich / Der weiße Reiter

Das letzte Königreich / Der weiße Reiter

Das letzte Königreich
Nordengland im Jahre 866: Mit zehn Jahren erlebt der Fürstensohn Uhtred den Einfall der Wikinger. Sein ungestümer Mut in der Schlacht beeindruckt den Anführer der Dänen so sehr, dass er Uhtred verschont und als Ziehkind aufnimmt. Mit den Jahren wird der Junge fast einer von ihnen. Nach Raub- und Eroberungszügen voller Blut ...   Weiterlesen

Waterloo

Waterloo

«Manche Schlachten ändern nichts. Waterloo änderte fast alles.» Im Frühjahr 1815 war Napoleon Bonaparte aus der Verbannung wiedergekehrt. Der Marsch auf die Hauptstadt geriet zum Triumph, beim Einzug in Paris feierten die Franzosen ihren alten, neuen Herrscher. Die anderen Mächte mochten dem nicht tatenlos zusehen und zogen Hunderttausende von ...   Weiterlesen

Die dunklen Krieger

Die dunklen Krieger

Bernard Cornwells Wikingerromane sind unglaublich erfolgreich und unfassbar gut. Auch als TV-Serie wurde«Das letzte Königreich» ein großer Erfolg. Der neunte historische Roman aus der Serie um den Krieger Uhtred mit dem Titel «Die dunklen Krieger» führt wieder ins 9. Jahrhundert, als sich im Ringen zwischen Nordmännern und Angelsachsen die ...   Weiterlesen

1356

1356

Das Schwert des Fischers: Wer es hat, hat den Sieg
1356, der Krieg, den man später den Hundertjährigen nennen wird, wütet schon an die zwanzig Jahre: Thomas of Hookton, Anführer einer Gruppe von englischen Söldnern in der Gascogne, nimmt einen rätselhaften Auftrag an: Er soll ein Schwert finden, jahrhundertelang verborgen und La Malice genannt. ...   Weiterlesen

Starbuck: Der Gegner

Starbuck: Der Gegner

Der dritte Band von BERNARD CORNWELLS großem Epos über Nathaniel Starbuck
Captain Nate Starbuck mag noch so sehr durch Wagemut in der Schlacht glänzen, sein größter Gegner steht ihm nicht im Feld gegenüber. Es ist ein Feind im eigenen Lager. So kämpft Starbuck im glühend heißen Sommer 1862 nicht nur gegen die Yankees, die auf die Hauptstadt der ...   Weiterlesen

Starbuck: Der Kämpfer

Starbuck: Der Kämpfer

Im Spätsommer 1862 hat sich das Kriegsglück gewendet: Nun marschieren die Armeen der Südstaaten in den Norden ein. Nate Starbuck ist mit dabei, doch immer noch schlägt ihm Misstrauen entgegen. Man hat ihm das Kommando über ein Strafbataillon übertragen: Eine gottverlorene Truppe, angeführt von Offizieren, die ihren neuen Vorgesetzten offen ...   Weiterlesen

Der leere Thron

Der leere Thron

Auf Æthelreds Thron ruhte ein kunstvoll verzierter Helm. In früheren Zeiten trugen Könige keine Krone, immer nur den Helm. Wem war er nun bestimmt?
In langen Kämpfen haben die vereinten Heere der Angelsachsen die Dänen zurückgedrängt. Doch die tödliche Gefahr aus dem Norden hängt weiter über den englischen Königreichen. Und nun liegt Æthelred, ...   Weiterlesen

Starbuck: Der Verräter

Starbuck: Der Verräter

Von Helden und Verrätern
Auf Seiten der Konföderierten kehrt der gefeierte Kriegsheld Captain Nate Starbuck an die Frontlinien zwischen Nord und Süd zurück. Im Sommer 1862 bewährt er sich aufs Neue in der Schlacht von Ball’s Bluff. Sein alter Widersacher Washington Faulconer neidet ihm indes den Ruhm. Und Faulconer ist nur einer von Nates ...   Weiterlesen

Der Heidenfürst

Der Heidenfürst

Ein fauler Frieden. Ein böser Krieg. Nur ein Ausgestoßener kann England retten.
König Alfred ist tot und sein Sohn Edward hat den Thron bestiegen. Das Reich scheint gerettet, doch der Frieden ist gefährdet: Dänenherrscher Cnut Langschwert begehrt nichts mehr als die Smaragdkrone von Wessex. Und im Land selbst schwärt der Verrat. Uhtred kann nicht ...   Weiterlesen

Top