Andrew Nicoll

Andrew Nicoll
© privat

Andrew Nicoll

Nach einer kurzen Episode als Waldarbeiter ist Andrew Nicoll, geboren 1962, Journalist geworden. Er arbeitete für verschiedene Zeitungen, zurzeit ist er Redakteur bei «The Scottish Sun». Seine Erzählungen sind in einer Reihe von Magazinen erschienen. «Die Liebeslotterie» ist sein erster Roman, er schrieb ihn im Zug auf dem täglichen Weg zur Arbeit; die Rechte daran sind mittlerweile in 19 Länder verkauft. Andrew Nicoll lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in einem alten viktorianischen Haus in der Nähe von Dundee und schreibt an seinem nächsten Buch.

Die Liebeslotterie

Die Liebeslotterie

Es gibt im Baltikum einen vergessenen Landstrich und darin eine Stadt namens Dot. Als einst die Kartographen von Katharina der Großen dort vor der Küste arbeiteten, sank das Schiff samt Kartenmaterial, und statt noch einmal von vorn zu beginnen, notierte man schlicht, die Gewässer in jener Gegend seien nicht schiffbar. Unberührt von aller ...   Weiterlesen

Top