Alexander Goeb

Alexander Goeb, geboren 1940 in Düsseldorf, ab 1964 Redakteur bei verschiedenen Zeitungen und Zeitschriften, produzierte ab 1984 als freier Autor zahlreiche Radio-Features für Sender der ARD. Daneben verfaßte er Reportage- und Jugendbücher, u. a. «Das Drogenbuch» und «Irrwege» (mit Dieter Bongartz). Er lebt und arbeitet seit 1989 in Frankfurt am Main.

Er war sechzehn, als man ihn hängte

Er war sechzehn, als man ihn hängte

Am 10. November 1944 wurden sechs Jugendliche im Kölner Stadtteil Ehrenfeld öffentlich gehenkt, unter ihnen Bartholomäus Schink. Manche Zuschauer klatschten Beifall. Der erst sechzehnjährige Bartholomäus Schink war Mitglied der Kölner «Edelweiß-Piraten», einer unangepassten Jugendgruppe. Sie machten Wanderungen, sangen an Lagerfeuern bündische ...   Weiterlesen

Top