A. S. Neill

Alexander Sutherland Neill, geboren 1883 in Schottland, litt als Sohn eines Dorfschullehrers wie so viele Kinder unter der damals üblichen überaus strengen Schulerziehung. Er erkannte, dass diese Erziehung zu schweren seelischen und charakterlichen Schäden führt. Den Kindern ihre Kindheit zurückzugeben und sie zur Selbstbestimmung zu ermutigen, war das Prinzip seiner später weltberühmten Internatsschule Summerhill, die er 1921 in England gründete und bis zu seinem Tod 1973 leitete.

Die grüne Wolke

Die grüne Wolke

Gemeinsam mit dem 99fachen Millionär Pyecraft unternehmen acht Kinder und ihr Lehrer Neill eine atemberaubende Reise mit dem Luftschiff. Doch als sie wieder auf der Erde landen, müssen sie feststellen, dass alle Menschen in Stein verwandelt worden sind! Nur ein paar gnadenlose Gangster, zügellose Zuchthäusler und andere seltsame Gestalten sorgen ...   Weiterlesen

Top