Ilona Maria Hilliges

Ilona Maria Hilliges
© privat

Ilona Maria Hilliges

Ilona Maria Hilliges lebte mehrere Jahre in Afrika. Ihr autobiografischer Roman "Die weiße Hexe" stürmte die Bestsellerlisten. Auch die Romane „Sterne über Afrika“ und „Ein Kind Afrikas“ über die Ärztin Amelie, die bei Wunderlich erschienen, waren beim Publikum außerordentlich beliebt. Ilona Maria Hilliges ist verheiratet, hat vier Kinder und wohnt in Berlin.

Die kleine Göttin

Die kleine Göttin

Sie träumt es immer wieder: ein Berg in Afrika, ein Abgrund, in dessen Tiefe der Tod lauert.
Nach dem Tod ihrer Mutter findet Victoria beim Ausräumen des Hauses eine jahrtausendealte afrikanische Terrakottafigur. Verborgene Erinnerungen werden wach. Warum wollte ihre Mutter nie über die Jahre in Afrika sprechen? Und nie über ihre Schwester, die ...   Weiterlesen

Sterne über Afrika

Sterne über Afrika

Eine mutige Frau. Ein großes Abenteuer. Eine unsterbliche Liebe.
Deutsch-Ostafrika 1906: Die junge Ärztin Amelie von Freyer schließt sich einer Expedition zur Bekämpfung einer todbringenden Seuche an. Die Reise führt an den Tanganjikasee – durch ein Land voller Geheimnisse und Gefahren. Mehr als deutlich lassen die Männer sie spüren, dass eine Frau ...   Weiterlesen

Top