Der Stellvertreter

Der Stellvertreter

Durfte Papst Pius schweigen zur planmäßigen Ausrottung der europäischen Juden durch Hitlerdeutschland? Zu Auschwitz? Seit Rolf Hochhuth – geboren 1931 in Eschwege – zum ersten Mal diese Frage aufwarf, kam sie nie mehr zur Ruhe. Sein Drama, 1963 durch Erwin Piscator in Berlin uraufgeführt, wurde seither in über 25 Ländern gespielt und war Gegenstand ...  Weiterlesen

Preis: € 12,00
Seitenzahl: 544
rororo
ISBN: 978-3-499-00463-6
23.03.2021
Erhältlich als: Taschenbuch
Der größte Reichtum

Der größte Reichtum

Harriet Pringle fährt mit ihrem Mann im Zug durch ein vom Krieg bedrohtes Europa Richtung Osten. Guy arbeitet seit Längerem in Bukarest, nun nimmt er seine junge Braut mit in diese Metropole zwischen Moderne und orientalischem Durcheinander, eine Stadt, in der sich Spione, Militärs, verarmte russische Adelige, halbseidene Damen, Nazifunktionäre, ...  Weiterlesen

Preis: € 24,00
Seitenzahl: 448
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-00149-0
17.11.2020
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Die fünfte Kolonne

Die fünfte Kolonne

Hemingways einziges Theaterstück, entstanden 1937 im Spanien des Bürgerkriegs, handelt von Spionage und Gegenspionage im belagerten Madrid. Nach außen hin ist Philip Rawlings ein blasierter US-amerikanischer Kriegskorrespondent, insgeheim jedoch kämpft er als republikanischer Agent gegen die faschistische Infiltration. Seine Entschlossenheit ...  Weiterlesen

Preis: € 10,00
Seitenzahl: 128
rororo
ISBN: 978-3-499-00369-1
15.09.2020
Erhältlich als: Taschenbuch
Die Surrealistin

Die Surrealistin

Von der Geliebten zur gefeierten Künstlerin.
Als Leonora Carrington Max Ernst 1937 kennenlernt, ist er ein verheirateter Mann. Was als leidenschaftliche Affäre beginnt, wird schnell zu einer Liebesbeziehung. Ernst führt Carrington in die Pariser Künstlerszene um Größen wie Pablo Picasso, Man Ray und Lee Miller ein. Mit ihrem Vater, einem ...  Weiterlesen

Preis: € 22,00
Seitenzahl: 512
Kindler
ISBN: 978-3-463-00001-5
18.08.2020
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Das Leuchten jenes Sommers

Das Leuchten jenes Sommers

Die gefeierte Autorin von «Zeit der Schwalben» erzählt in ihrem neuen Roman eine berührende Familiengeschichte vor der faszinierenden Kulisse Cornwalls: von zwei Frauen, geboren in unterschiedlichen Jahrzehnten, durch ein Schicksal verbunden.
Es sind wunderschöne Spätsommertage im Jahr 1939. Auf dem malerischen Anwesen der Hamiltons an der Küste ...  Weiterlesen

Preis: € 10,00
Seitenzahl: 496
rororo
ISBN: 978-3-499-27320-9
21.07.2020
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Ganz normale Männer

Ganz normale Männer

Christopher Brownings Buch über die Beteiligung "normaler" Polizisten an der Endlösung ist inzwischen ein Klassiker der Holocaust-Literatur. In dieser erweiterten Neuausgabe ordnet er die wissenschaftlichen Erkenntnisse der letzten 25 Jahre, ergänzt durch zahlreiche zusätzliche Fotos, ein.
Sommer 1942: Ein Bataillon der Hamburger Polizeireserve, ...  Weiterlesen

Preis: € 12,00
Seitenzahl: 416
rororo
ISBN: 978-3-499-00247-2
21.07.2020
Erhältlich als: Taschenbuch
Joseph Goebbels

Joseph Goebbels

Joseph Goebbels (1897-1945) war der oberste Propagandist des NS-Regimes. Aber wie schaffte er es, Menschen von einer Ideologie zu überzeugen, die er selbst nie hundertprozentig lebte? Jörg von Bilavsky zeigt anschaulich, mit welch skrupellosen Methoden Goebbels seinen Machtapparat aufbaute und lenkte. Zugleich erlauben die inzwischen vollständig ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 160
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-00792-5
19.05.2020
Erhältlich als: e-Book
Eine lange mexikanische Nacht

Eine lange mexikanische Nacht

Jamón erbt von seiner exzentrischen Kusine einen verschlossenen Koffer, den er als Nachttisch vor seinem Bett in Mexiko-Stadt aufstellt. Jahrelang öffnet er ihn nicht und geht indes seiner Geschichte nach. Dabei entdeckt er diverse Geheimnisse, unter anderem jenes von Olivia, die in den dreißiger Jahren aus großbürgerlichen Verhältnissen in ...  Weiterlesen

Preis: € 22,00
Seitenzahl: 240
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-00146-9
21.04.2020
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Zehn Tage im Juli

Zehn Tage im Juli

Im Juli 1943 vergehen weite Teile von Hamburg im Bombardement der „Operation Gomorrha“. Günter Lucks überlebt das Grauen als 14jähriger knapp, sein zwei Jahre älterer Bruder Hermann kommt darin um. In seinem neuen Buch schildert Lucks zusammen mit Harald Stutte jeden der zehn Tage dieser Bombenangriffe: die Nächte im Luftschutzkeller, die Tage nach ...  Weiterlesen

Preis: € 10,00
Seitenzahl: 220
rororo
ISBN: 978-3-499-00093-5
24.03.2020
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Friedrich der Große Detektiv

Friedrich der Große Detektiv

Friedrich wohnt in derselben Straße wie Erich Kästner, und »Emil und die Detektive« ist sein Lieblingsbuch. Seine signierte Ausgabe hütet er wie einen Schatz. Er träumt davon, selbst einmal ein großer Detektiv zu werden, deshalb hilft er gemeinsam mit seinen Freunden Albert und Viktoria der Berliner Polizei, im Tiergarten verlorene Gegenstände ...  Weiterlesen

Preis: € 10,00
Seitenzahl: 256
rororo rotfuchs
ISBN: 978-3-499-00070-6
28.01.2020
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Mephisto

Mephisto

Eines der umstrittensten Zeitpanoramen des Zwanzigsten Jahrhunderts
Klaus Manns berühmter Roman über den Schauspieler Hendrik Höfgen, der sich mit den Machthabern des nationalsozialistischen Deutschlands einlässt – eine exemplarische Geschichte über Anpassung und Widerstand, Karrieredenken und künstlerische Moral.  Weiterlesen

Preis: € 10,00
Seitenzahl: 416
rororo
ISBN: 978-3-499-27686-6
17.12.2019
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Leni Riefenstahl

Leni Riefenstahl

Leni Riefenstahl ist eine der bekanntesten, aber auch umstrittensten Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Bis über ihren Tod hinaus wird ihre Rolle als Hitlers Starregisseurin diskutiert. Dabei sind sich ihre Verehrer und Kritiker weitgehend einig, dass ihre Filme Meilensteine der Filmästhetik sind.  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 160
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-00574-7
19.11.2019
Erhältlich als: e-Book
Viktoria

Viktoria

Die Familiensaga über das Schicksal einer Berliner Hoteldynastie, inspiriert vom Adlon, umfasst im zweiten, abgeschlossenen Band die Jahre 1933 bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. Die Stiefel zahlloser Soldaten marschieren im Gleichschritt durch das Brandenburger Tor. Es ist der 30. Januar 1933. Der Balkon des Hotels bietet einen guten Ausblick. ...  Weiterlesen

Preis: € 10,99
Seitenzahl: 608
rororo
ISBN: 978-3-499-00087-4
19.11.2019
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Felix und Felka

Felix und Felka

Fesselnd und dramatisch erzählt der Meister der literarischen Verknappung eine Parabel über das Leben und die Angst. Wohl noch nie ist ein Künstlerleben, das unter den Zwängen der rassistischen Verfolgung im Nationalsozialismus stand, derart verdichtet dargestellt worden. Rom, im Mai 1933. Ein Angriff des Malers Graf von Merveldt zwingt den ...  Weiterlesen

Preis: € 12,00
Seitenzahl: 208
rororo
ISBN: 978-3-499-27128-1
17.09.2019
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Flucht in den Norden

Flucht in den Norden

«Unser ganzes Heldentum wird sein, nicht unterzugehen, ehe es unser Schicksal verlangt.»
Die junge Johanna flieht mit Hilfe ihrer Studienfreundin Karin vor dem Terror des Nazi-Regimes nach Finnland. Dort verliebt sie sich in Karins Bruder, den Gutsbesitzer Ragnar. Doch das Liebesglück im hohen Norden währt nur kurze Zeit – dann erreichen Johanna ...  Weiterlesen

Preis: € 11,00
Seitenzahl: 288
rororo
ISBN: 978-3-499-27650-7
16.04.2019
Erhältlich als: Taschenbuch, Taschenbuch, e-Book
Top