Pieter Bruegel d. Ä.

Pieter Bruegel d. Ä.

Pieter Bruegel d. Ä.
gilt noch stets als Maler, dessen Bilder das fröhliche, derbe Landleben darstellen. Doch mit dieser stereotypen Sichtweise wird man dem Künstler nicht gerecht: Denn bei einer differenzierten Betrachtung seiner Werke erweist sich der «Bauern-Bruegel» aus Brabant als ein ebenso hintergründiger wie origineller, scharfsinniger und ...  Weiterlesen

Preis: € 8,99
Seitenzahl: 160
rororo
ISBN: 978-3-499-50519-5
26.06.2015
Erhältlich als: Taschenbuch
Michelangelo

Michelangelo

Michelangelo, schon zu Lebzeiten als «göttlich» gepriesen, hat die Meinungen von Mit- und Nachwelt polarisiert. Für die einen war er der Erfinder «bizarrer Dinge», für die anderen der Befreier der Kunst aus der erstarrenden Renaissance. Die Legenden um den genialen Maler, Architekten und Dichter, der nur Bildhauer sein wollte, sind Legion, seine ...  Weiterlesen

Preis: € 8,50
Seitenzahl: 160
rororo
ISBN: 978-3-499-50657-4
01.10.2004
Erhältlich als: Taschenbuch
Albrecht Dürer

Albrecht Dürer

Albrecht Dürer hat die Renaissance in den Norden gebracht und die italienische Kunst mit der deutschen verschmolzen. Die Konzentration auf das durch Überlieferung und Forschung Gesicherte macht diese Monographie zu einem zuverlässigen Wegweiser durch die Vielfalt der Deutungen, die das Werk des Malers und Humanisten erfahren hat.  Weiterlesen

Preis: € 8,99
Seitenzahl: 160
rororo
ISBN: 978-3-499-50598-0
01.03.2003
Erhältlich als: Taschenbuch
Michelangelo

Michelangelo

In dem vor Vitalität berstenden Stadtstaat Florenz des 16. Jahrhunderts kämpfte eines der universalen Genies der Menschheitsgeschichte wie ein Titan gegen Kardinäle, Fürsten und Päpste. Rivalitäten mit berühmten Zeitgenossen wie Leonardo da Vinci und Raffael machten ihm das Leben ebenso schwer wie seine eigene dämonische Natur. In den Wirren einer ...  Weiterlesen

Preis: € 10,99
Seitenzahl: 736
rororo
ISBN: 978-3-499-22229-0
01.11.1997
Erhältlich als: Taschenbuch
Claudio Monteverdi

Claudio Monteverdi

Am 15. Mai 1567 wurde Claudio Zuan (das ist eine mundartliche Variante des Vornamens Giovanni) Antonio Mòdverdo in das Taufregister der Kirche S.S. Nazaro e Celso in Cremona eingetragen - er dürfte also wenige Tage vorher geboren sein. Der Zeit entsprechend variiert die Namensschreibung: so findet sich auf den Druckausgaben die Variante ...  Weiterlesen

Preis: € 7,50
Seitenzahl: 144
rororo
ISBN: 978-3-499-50348-1
02.01.1986
Erhältlich als: Taschenbuch
Top