Der Stellvertreter

Der Stellvertreter

Durfte Papst Pius schweigen zur planmäßigen Ausrottung der europäischen Juden durch Hitlerdeutschland? Zu Auschwitz? Seit Rolf Hochhuth – geboren 1931 in Eschwege – zum ersten Mal diese Frage aufwarf, kam sie nie mehr zur Ruhe. Sein Drama, 1963 durch Erwin Piscator in Berlin uraufgeführt, wurde seither in über 25 Ländern gespielt und war Gegenstand ...  Weiterlesen

Preis: € 12,00
Seitenzahl: 544
rororo
ISBN: 978-3-499-00463-6
23.03.2021
Erhältlich als: Taschenbuch
Das schwarze Königreich

Das schwarze Königreich

Warschau nach dem deutschen Angriff 1939. Jakub Shapiro, früher Unterweltkönig der Stadt, kämpft als Soldat einen aussichtslosen Kampf. Sein Gangsterreich zerfällt, das luxuriöse Leben ist zu Ende. Während Shapiro seine Familie zu schützen versucht, macht er einen unverzeihlichen Fehler. Frau und Söhne verlassen ihn. Jakubs Geliebte Ryfka rettet ...  Weiterlesen

Preis: € 24,00
Seitenzahl: 416
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-7371-0073-1
15.09.2020
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Ganz normale Männer

Ganz normale Männer

Christopher Brownings Buch über die Beteiligung "normaler" Polizisten an der Endlösung ist inzwischen ein Klassiker der Holocaust-Literatur. In dieser erweiterten Neuausgabe ordnet er die wissenschaftlichen Erkenntnisse der letzten 25 Jahre, ergänzt durch zahlreiche zusätzliche Fotos, ein.
Sommer 1942: Ein Bataillon der Hamburger Polizeireserve, ...  Weiterlesen

Preis: € 12,00
Seitenzahl: 416
rororo
ISBN: 978-3-499-00247-2
21.07.2020
Erhältlich als: Taschenbuch
Ganz nebenbei

Ganz nebenbei

"Ganz nebenbei" ist Woody Allens weitgespannter Rückblick auf das eigene Leben und Werk. Er zeichnet die Stationen seiner Karriere auf der Bühne, vor und hinter der Kamera und als Autor nach und gibt Auskunft über seine Jugend, über Familie und Freunde wie über die Lieben seines Lebens.  Weiterlesen

Preis: € 25,00
Seitenzahl: 448
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-00222-0
28.03.2020
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Walter Benjamin

Walter Benjamin

Walter Benjamin (1892 – 1940) war einer der einflussreichsten Intellektuellen der zwanziger und dreißiger Jahre. Seine geschichtsphilosophischen und ästhetischen Schriften wie «Einbahnstraße» (1928) und «Das Kunstwerk im Zeitalter seiner technischen Reproduzierbarkeit» (1936) haben Maßstäbe gesetzt. Von den Nazis ins Exil getrieben, fand Benjamin ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 160
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-00577-8
24.03.2020
Erhältlich als: e-Book
Ida

Ida

Sie ist eine der bekanntesten Patientinnen des 20. Jahrhunderts: Dora, das jüdische Mädchen mit der petite hystérie und einer äußerst verschlungenen Familiengeschichte. Dora, die kaum achtzehn war, als sie es wagte, ihre Kur bei Sigmund Freud vorzeitig zu beenden, und ihn, wie er es fasste, um die Befriedigung brachte, «sie weit gründlicher von ...  Weiterlesen

Preis: € 12,00
Seitenzahl: 512
rororo
ISBN: 978-3-499-27047-5
17.12.2019
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Felix und Felka

Felix und Felka

Fesselnd und dramatisch erzählt der Meister der literarischen Verknappung eine Parabel über das Leben und die Angst. Wohl noch nie ist ein Künstlerleben, das unter den Zwängen der rassistischen Verfolgung im Nationalsozialismus stand, derart verdichtet dargestellt worden. Rom, im Mai 1933. Ein Angriff des Malers Graf von Merveldt zwingt den ...  Weiterlesen

Preis: € 12,00
Seitenzahl: 208
rororo
ISBN: 978-3-499-27128-1
17.09.2019
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Waldes Dunkel

Waldes Dunkel

Nicole Krauss, die Autorin des Welterfolges «Die Geschichte der Liebe», kehrt mit einem großartigen Werk zurück: Jules Epstein, ein alter, reicher, vom Leben enttäuschter New Yorker Anwalt, reist nach Israel. Nicole, eine junge Schriftstellerin mit Eheproblemen, checkt ebenfalls in Tel Aviv ein. Epstein hat einen Rabbi an den Fersen, der ihn für ...  Weiterlesen

Preis: € 12,00
Seitenzahl: 384
rororo
ISBN: 978-3-499-27345-2
17.09.2019
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Anmerkungen zu Hitler

Anmerkungen zu Hitler

Bis heute hat dieses zuerst 1978 erschienene Buch nichts von seiner Bedeutung verloren. Wie keine zweite Darstellung über den Nationalsozialismus leisten die «Anmerkungen zu Hitler» einen wesentlichen Beitrag zum Verständnis deutscher Vergangenheit – und damit auch der Gegenwart. Seinen Autor hat dieses Buch auf einen Schlag weltberühmt gemacht. ...  Weiterlesen

Preis: € 16,00
Seitenzahl: 192
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-00108-7
26.03.2019
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Wir sind die Adler

Wir sind die Adler

EINER DER LETZTEN, DIE NOCH DAVON ERZÄHLEN KÖNNEN
«Ich glaube, wer dieses Buch liest, wird in der Lage sein, zu verstehen, in was für einer Welt wir von 1939 bis 1945 gelebt haben – und beinahe umgekommen wären. Und ich vermute, wer diese Welt erst einmal verstanden hat, wird sie nicht mehr vergessen.» ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 360
rororo rotfuchs
ISBN: 978-3-499-21807-1
24.04.2018
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Holyge Bimbel

Holyge Bimbel

1 flyes Book für den trendbewussten Yolo-Swagger, der schon alles hant.
Endlich können wirklich alle die Bibel lesen: die heilige Schrift in Internetdeutsch.
Die bestesten Stories aus dem freshen u old school Tastyment oversetzt, incl. Bimbel Allstarz wie Jesus Chrispus, Moses Def, Adolf & Eva, Jona Hill, A-Broham u numberreiche weitere ...  Weiterlesen

Preis: € 8,00
Seitenzahl: 80
rororo
ISBN: 978-3-499-63335-5
18.08.2017
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Ein Mädchen nicht von dieser Welt

Ein Mädchen nicht von dieser Welt

«Ein Mädchen nicht von dieser Welt» ist ein außergewöhnlicher Roman über Vertrauen, Mut und Freundschaft des vielfach ausgezeichneten Autors Aharon Appelfeld.
Adam und Thomas sind überrascht, als sie sich zufällig im Wald begegnen. Ihre Mütter haben die Jungen dort versteckt, weil es im Ghetto zu gefährlich wurde. Nun müssen die beiden Neunjährigen ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 128
rororo
ISBN: 978-3-499-26896-0
24.03.2017
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover
Die Liebe sucht ein Zimmer

Die Liebe sucht ein Zimmer

Als Bestsellerautor David Safier für seinen Roman «28 Tage lang» recherchierte, der im Warschauer Ghetto spielt, stieß er auf ein außergewöhnliches literarisches Dokument: eine Komödie des polnischen Autors Jerzy Jurandot, die im Januar 1942 im Femina-Theater inmitten der Grauen des Ghettos uraufgeführt wurde. Ein Lustspiel mit Musik, voller ...  Weiterlesen

Preis: € 2,99
Seitenzahl: 52
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-00097-1
24.03.2017
Erhältlich als: e-Book
Der Letzte der Ungerechten

Der Letzte der Ungerechten

Eine Woche lang führte Claude Lanzmann 1975 in Rom auf Deutsch ein Interview mit Benjamin Murmelstein,einem der umstrittensten Überlebenden der Shoah. Der Rabbiner war nach seiner Deportation ins Ghetto Theresienstadt ab September 1944 der letzte sogenannte Judenälteste. Nach dem Krieg warf man ihm vor, Handlanger der Nazis gewesen zu sein. Claude ...  Weiterlesen

Preis: € 12,99
Seitenzahl: 128
rororo
ISBN: 978-3-499-63210-5
17.02.2017
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Kleiner Versager

Kleiner Versager

Igor, ein schmächtiger und asthmatischer kleiner Junge, lebt mit seinen Eltern in Leningrad. Er sehnt sich nach Essen, nach Bestätigung, nach Wörtern. Als er fünf ist, schreibt er seinen ersten Roman, und seine Großmutter gibt ihm für jede Seite eine Scheibe Käse. Zwei Jahre später, 1979, wandert die jüdische Familie nach Amerika aus. Erst ...  Weiterlesen

Preis: € 10,99
Seitenzahl: 480
rororo
ISBN: 978-3-499-26844-1
16.12.2016
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Top