Du sollst dir ein Bild machen

Du sollst dir ein Bild machen

Martin Mosebach ist kein Freund kunsttheoretischer Schulen oder einer Ästhetik, die sich am Zeitgeist und den Moden orientiert. Er interessiert sich viel mehr für alte und neue Meister. Für den Augenmenschen Mosebach liegt Kunst auf der Oberfläche. Und deshalb schaut er genau hin. In seinen Essays über lebende und tote Künstler beschreibt er ...  Weiterlesen

Preis: € 12,00
Seitenzahl: 224
rororo
ISBN: 978-3-499-00223-6
24.03.2020
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Eine Frau schaut auf Männer, die auf Frauen schauen

Eine Frau schaut auf Männer, die auf Frauen schauen

Siri Hustvedt, die Autorin solcher internationaler Bestseller wie "Was ich liebte" und "Der Sommer ohne Männer", war schon immer fasziniert von der Biologie und der Theorie der menschlichen Wahrnehmung. Sie liebt die Kunst, die Geistes- und die Naturwissenschaften gleichermaßen. Sie ist Romanautorin und Feministin. Die im vorliegenden Band ...  Weiterlesen

Preis: € 14,00
Seitenzahl: 528
rororo
ISBN: 978-3-499-29161-6
18.02.2020
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Bildung – eine Anleitung

Bildung – eine Anleitung

Wie wird man ein gebildeter Mensch? Bildung ist mehr als Information und Wissen, sie verspricht Orientierung und Dauerhaftigkeit: das, was wirklich Bestand hat und lohnt. Jan Roß zeigt, wie man zu dieser scheinbar schwierigen und verschlossenen Welt Zugang findet. Es gibt keinen Grund, sich von der Tradition einschüchtern zu lassen. Bildung, so ...  Weiterlesen

Preis: € 22,00
Seitenzahl: 320
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-7371-0047-2
28.01.2020
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Statusmeldungen

Statusmeldungen

6. 8. 2015
Ich glaub nicht, dass es Zufall is, dass so viele Afrikaner nach Österreich kommen und plötzlich hamma 40 Grad!
30.10.2015
Mein Traumjob als Kind war eigentlich immer Märtyrerin.
3.10.2016
«Christine Nöstlinger wächst in Hernals in einfachen Verhältnissen in einer Zimmer-Küche-Kabinettwohnung auf. Im Gymnasium ist sie fast das einzige ...  Weiterlesen

Preis: € 10,00
Seitenzahl: 304
rororo
ISBN: 978-3-499-29013-8
24.07.2018
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Das Museum der zerbrochenen Beziehungen

Das Museum der zerbrochenen Beziehungen

Olinka und Dražen waren mal ein Paar. Irgendwann waren sie es aber nicht mehr. Zum Liebeskummer gesellte sich bei ihnen eine unangenehme Frage: Wer kriegt was? Es gab Sachen, die eine Art Souvenir ihrer Beziehung waren, und da wurde es schwierig. Man will ja nichts im Regal haben, das einen jeden Tag an das Scheitern erinnert. Wegschmeißen? Geht ...  Weiterlesen

Preis: € 15,00
Seitenzahl: 128
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-07068-7
24.01.2018
Erhältlich als: Hardcover
Ohne Titel

Ohne Titel

Von bunten Vögeln, aufgefädelten Schmeißfliegen und kunstfressenden Katzen.
Der Kunstbetrieb ist eine ebenso faszinierende wie für Außenstehende unzugängliche und unverständliche Welt. Was unterscheidet denn gute von schlechter Kunst? Warum ist das eine Gemälde Millionen wert, während andere Künstler von ihrer Arbeit kaum leben können? Nicholas ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 304
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-53441-4
30.05.2015
Erhältlich als: e-Book
Feuerland und Patagonien

Feuerland und Patagonien

Mythos Feuerland und Patagonien: Diese Landschaften haben immer wieder Menschen aus aller Welt in ihren Bann gezogen. Klaus Bednarz hat die sagenumwobene Region bereist: Sein Buch enthält rund zweihundert Farbfotos, überwiegend unveröffentlichte Originalaufnahmen, die während der Dreharbeiten zu der Reisereportage "Am Ende der Welt" entstanden. Sie ...  Weiterlesen

Preis: € 24,90
Seitenzahl: 256
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-87134-536-4
23.09.2005
Erhältlich als: Hardcover
Östlich der Sonne

Östlich der Sonne

"Land östlich der Sonne" nannten die russichen Eroberer jenen geheimnisvollen hintersten Teil Sibiriens, der sich vom Fluss Lena bis zum Stillen Ozean erstreckt. Vor vielen tausend Jahren wanderten die Vorfahren der Indianer über diese Route nach Nordamerika ein. Klaus Bednarz ist ihren Spuren gefolgt. Sein Weg führte ihn dabei entlang der ...  Weiterlesen

Preis: € 19,90
Seitenzahl: 400
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-00629-7
04.12.2002
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Die Suche nach dem Absoluten

Die Suche nach dem Absoluten

Jahrelang unterhielt Sartre zu einigen der bekanntesten Künstler freundschaftliche Beziehungen. Was Sartre über seine Freunde schrieb, war Teil eines größeren Entwurfs. Sartre dachte an eine Ästhetik, in der die literarische Kunst in ihrem Verhältnis zu anderen Künsten dargestellt werden sollte. So sind die hier vorgestellten Texte Bausteine zu ...  Weiterlesen

Preis: € 7,50
Seitenzahl: 208
rororo
ISBN: 978-3-499-22636-6
01.09.1999
Erhältlich als: Taschenbuch
Top