Neue Staaten erfinden

Neue Staaten erfinden

Im Netz geschieht Politik, ununterbrochen. Aber nicht nur in spektakulären Fällen von staatlicher Einflussnahme, Zensur oder Revolutionen. Nein, jede Gruppenbildung ist zugleich ein politisches Gebilde, in dem es um Mitsprache, Macht und Rechte geht. Netzgemeinschaften verstehen sich zwar meist nicht als politische Orte, aber politisches Handeln ...  Weiterlesen

Preis: € 18,00
Seitenzahl: 192
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-7371-0004-5
31.12.2021
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Gewinn ist nicht genug!

Gewinn ist nicht genug!

Schulden schaden der Zukunft unserer Kinder. Öffentliche Haushalte müssen eine „schwarze Null“ schreiben. Grundeinkommen sind nicht finanzierbar. Krisen kommen, aber sie gehen auch wieder. Solche Thesen lesen und hören wir jeden Tag. Aber stimmen sie auch? Drei renommierte Wirtschaftsexperten scheiden die Spreu vom Weizen und entlarven 21 ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 224
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-00885-4
16.02.2021
Erhältlich als: e-Book
Gewinn ist nicht genug!

Gewinn ist nicht genug!

Schulden schaden der Zukunft unserer Kinder. Öffentliche Haushalte müssen eine „schwarze Null“ schreiben. Grundeinkommen sind nicht finanzierbar. Krisen kommen, aber sie gehen auch wieder. Solche Thesen lesen und hören wir jeden Tag. Aber stimmen sie auch? Drei renommierte Wirtschaftsexperten scheiden die Spreu vom Weizen und entlarven 21 ...  Weiterlesen

Preis: € 14,00
Seitenzahl: 224
rororo
ISBN: 978-3-499-00533-6
16.02.2021
Erhältlich als: Taschenbuch
Wolfszeit

Wolfszeit

Ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse 2019
Harald Jähners große Mentalitätsgeschichte der Nachkriegszeit zeigt die Deutschen in ihrer ganzen Vielfalt: etwa den „Umerzieher“ Alfred Döblin, der das Vertrauen seiner Landsleute zu gewinnen suchte, oder Beate Uhse, die mit ihrem „Versandgeschäft für Ehehygiene“ alle Vorstellungen von ...  Weiterlesen

Preis: € 16,00
Seitenzahl: 480
rororo
ISBN: 978-3-499-63304-1
15.09.2020
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Der innere Stammtisch

Der innere Stammtisch

Ijoma Mangold führt ein politisches Tagebuch und beschreibt darin die Ereignisse sowie seine wechselnden Reaktionen darauf: auf Trump und auf Greta, auf Boris Johnson, von dem er sich allzu gern hat täuschen lassen; auf den Mietendeckel, den Terror von Hanau, das Corona-Virus.
Die alte Eindeutigkeit ist aus der Politik verschwunden. Sie wurde ...  Weiterlesen

Preis: € 22,00
Seitenzahl: 224
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-00119-3
15.09.2020
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Wolfszeit. Ein Jahrzehnt in Bildern. 1945 – 1955

Wolfszeit. Ein Jahrzehnt in Bildern. 1945 – 1955

Schönheit und Schrecken in Schutt und Staub: Das Jahrzehnt vom Kriegsende bis zum Wirtschaftswunder bietet Bilder, die man so noch nie gesehen hatte. In ihrer visuellen Kraft bilden sie ein Panorama der Zeit, in der Entsetzen und Lebensfreude eng beieinanderliegen. Kein Wunder, dass Kameras auf dem Schwarzmarkt so hoch gehandelt wurden: die ...  Weiterlesen

Preis: € 28,00
Seitenzahl: 208
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-7371-0101-1
15.09.2020
Erhältlich als: Hardcover
Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute

Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute

In sieben Büchern hat Daniela Dahn sich mit der Einheit und den Folgen befasst, ein achtes war nicht geplant. Nun hat sie es dennoch geschrieben, denn die Zeiten sind danach: Nach dreißig Jahren Vereinigung ist die innere Spaltung zwischen Ost und West so tief wie eh und je; und es haben sich sogar neue Klüfte aufgetan, die unser Gemeinwesen ...  Weiterlesen

Preis: € 14,00
Seitenzahl: 288
rororo
ISBN: 978-3-499-00104-8
17.09.2019
Erhältlich als: Paperback, e-Book
Abschied vom Abstieg

Abschied vom Abstieg

Ein Gespenst geht um in Deutschland, das Gespenst des Abstiegs. Immer mehr Untergangsszenarien sind im Umlauf oder werden sogar bewusst geschürt. Wenn es um die Zukunft geht, gilt es als ausgemacht, dass es unseren Kindern einmal schlechter gehen wird als uns. Doch diese Aussage ist ebenso grundlos wie gefährlich. Herfried und Marina Münkler zeigen ...  Weiterlesen

Preis: € 24,00
Seitenzahl: 512
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-7371-0060-1
17.09.2019
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Unter Beschuss

Unter Beschuss

In «Feuer und Zorn» hatte Michael Wolff die chaotischen ersten Monate von Donald Trumps Präsidentschaft dokumentiert. Nun ist die Lage ganz anders: Trump hat die fähigsten Berater entlassen, die Weltmacht USA ist endgültig seinen impulsiven Instinkten unterworfen. Gleichzeitig ist er unter Beschuss, von Freund und Feind, von seiner radikalen Basis ...  Weiterlesen

Preis: € 22,00
Seitenzahl: 480
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-00109-4
04.06.2019
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Wir Untertanen

Wir Untertanen

Emanzipation oder neues Untertanentum? - so lautet die politische Kernfrage der Gegenwart. Wie soll es weitergehen mit der EU, dem Nationalstaat, der Globalisierung - mit uns? Sind Trump, Brexit und Unternehmen wie Apple Ausdruck einer neuen Art von Freiheit? Oder hat die Freiheit, als neo-liberales Politprojekt, alle Formen von Gemeinschaft so ...  Weiterlesen

Preis: € 20,00
Seitenzahl: 160
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-05250-8
16.04.2019
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Das braune Netz

Das braune Netz

Sie hatten ihre Karriere im Dienste des NS-Staates begonnen – und setzten sie bruchlos in der der neuen Bundesrepublik fort. So bereitwillig sie der braunen Ideologie gedient hatten, so engagiert traten sie nun für die Demokratie ein. Kriegsgerichtsräte fällten wieder ihre Urteile, einst regimetreue Professoren lehrten und die Journalisten aus den ...  Weiterlesen

Preis: € 22,00
Seitenzahl: 416
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-7371-0039-7
22.01.2019
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Die Spionin

Die Spionin

Die Entdeckung eines der größten deutschen Spionagefälle der Nachkriegszeit und ein spannendes Stück Zeitgeschichte – so packend wie ein Agententhriller.
Die frühen Jahren des Kalten Krieges in Berlin: Olga Raue, ihr Mann und ihr Schwager spionieren für die CIA, zuerst in der DDR, später in Moskau. Als eine Freundin sie verrät, wird Olga ...  Weiterlesen

Preis: € 24,00
Seitenzahl: 624
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-00100-1
18.12.2018
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Furcht

Furcht

Bob Woodward, die Ikone des investigativen Journalismus in den USA, hat alle amerikanischen Präsidenten aus nächster Nähe beobachtet. Nun nimmt er sich den derzeitigen Präsidenten vor und enthüllt den erschütternden Zustand des Weißen Hauses unter Donald Trump.
Woodward beschreibt, wie dieser Präsident Entscheidungen trifft, er berichtet von ...  Weiterlesen

Preis: € 22,95
Seitenzahl: 544
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-07408-1
08.10.2018
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Die Anschläge von nächster Woche

Die Anschläge von nächster Woche

Paris, Nizza, St. Petersburg, London, Brüssel, Berlin. Wann immer in den letzten Jahren der Terror in Europa wütete, war Armin Stummer vor Ort, eine Konstante. Erklären kann er sich das nicht. Auch nicht, als er in einer Silvesternacht von Ermittler Göttinger gestellt wird, der besessen davon ist, die Zusammenhänge zwischen den Anschlägen und der ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 55
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-90416-3
21.08.2018
Erhältlich als: e-Book
Der Elitenreport

Der Elitenreport

«Elite», so sagt es der Duden, bedeutet «eine Auslese darstellende Gruppe». Nur: Wer gehört heute zu diesem kleinen feinen Kreis der Mächtigen und Einflussreichen? Und sind sie eine «Auslese»? Georg Meck und Bettina Weiguny, beide Wirtschaftsreporter der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung», sind den Mächtigen zu ihren Treffen gefolgt, haben ihren ...  Weiterlesen

Preis: € 24,00
Seitenzahl: 320
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-7371-0034-2
24.04.2018
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Top