Die zentralen Nebensächlichkeiten der Demokratie

Die zentralen Nebensächlichkeiten der Demokratie

Dieses Buch handelt von unserer Demokratie – und von Aufsitzrasenmähern, Milbenkäse, Inkontinenzwindeln, sowie Zwergschnauzern in den Varianten Nackthund oder powder puff mit seidenweichem Haarschleier. Und außerdem noch von zuviel Gel in den Haaren, Sherry mit geschlagenem Ei, von Fördern und Fordern, und den Tücken elektronischer ...  Weiterlesen

Preis: € 14,99
Seitenzahl: 320
rororo
ISBN: 978-3-499-63277-8
21.07.2017
Erhältlich als: Paperback, e-Book
Invasion!

Invasion!

Khemiri setzt sich in seinem Stück auf spielerische und vielschichtige Weise mit dem Thema der kulturellen und sprachlichen Identität, dem Bild vom Fremden und Anderen und der Kraft von modernen Mythen auseinander. Er nutzt unterschiedlichste Stilformen und Bühnensituationen (vom erzählenden Monolog bis hin zur Lehrstück-Parodie), um ein ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 40
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-90402-6
17.02.2017
Erhältlich als: e-Book
Die Zerreißprobe

Die Zerreißprobe

Alle reden davon, wie Flüchtlinge, Einwanderer sich integrieren können – Lamya Kaddor dreht die Frage um: Muss sich nicht auch die Mehrheitsgesellschaft ändern? Geht es nicht für alle darum, liberale Grundsätze zu leben? Mit Sorge beobachtet Kaddor, dass die Angst vor den Flüchtlingen, dem Islam, die Demokratie in Deutschland schwächt; dass sich ...  Weiterlesen

Preis: € 16,99
Seitenzahl: 240
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-87134-836-5
21.09.2016
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Wir wollen nicht unsere Eltern wählen

Wir wollen nicht unsere Eltern wählen

Sie gelten als gut ausgebildet, anspruchsvoll und sind mit dem digitalen Wandel aufgewachsen - Arbeitgeber buhlen um die nach 1980 Geborenen und stellen sich auf ihre Bedürfnisse ein. Schließlich wissen sie: Den Jungen gehört die Zukunft. Und die Politik? Dort kommen sie kaum vor. Höchste Zeit, dass sich das ändert! Hannah Beitzer erklärt, wie ihre ...  Weiterlesen

Preis: € 12,99
Seitenzahl: 192
rororo
ISBN: 978-3-499-62247-2
01.07.2013
Erhältlich als: Paperback, e-Book
Das Zukunftsmanifest

Das Zukunftsmanifest

Sie sind jung, kommen aus unterschiedlichen politischen Strömungen und vertreten eine Generation, die selten eine Stimme hat. Eine Generation, die einen ausgebeuteten Planeten erbt, mit sozialer Ungerechtigkeit und gigantischen Schuldenbergen. Eine Generation, die an den Folgen eines kurzsichtigen Finanzkapitalismus leidet und die Krise der ...  Weiterlesen

Preis: € 1,99
Seitenzahl: 50
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-02991-0
01.06.2013
Erhältlich als: e-Book
Die neue Macht der Bürger

Die neue Macht der Bürger

Viele Menschen in Deutschland erheben Einspruch: Sie protestieren gegen die Errichtung neuer Stromtrassen und Windräder, gehen auf die Straßen gegen den Ausbau von Flughäfen und Bahnhöfen, zelten gegen Kapitalismus und Bankenmacht. Sie gründen Initiativen gegen neue Schulformen, demonstrieren gegen Zensur im Internet und gegen Atomkraft. Die ...  Weiterlesen

Preis: € 16,95
Seitenzahl: 352
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-07254-4
08.02.2013
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Meine Lehrerin, Dr. Dora Lux

Meine Lehrerin, Dr. Dora Lux

Hilde Schramm hat viele Jahre lang dem Leben von Dora Lux nachgeforscht – und die biographischen Spuren einer Frau rekonstruiert, die unbekannt und leise gegen alle Widerstände ihren Weg gegangen ist: Dora Lux gehörte zu den ersten Abiturientinnen dieses Landes, war eine Wegbereiterin des Frauenstudiums und setzte ihr Recht auf Bildung und Ausübung ...  Weiterlesen

Preis: € 19,95
Seitenzahl: 432
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-06421-1
02.04.2012
Erhältlich als: Hardcover
Schicksal Afrika

Schicksal Afrika

Partnerschaft mit Afrika
Gemeinsam mit der ZEIT-Stiftung und unter Mitwirkung der Bundesregierung rief Bundespräsident Horst Köhler 2005 die Initiative «Partnerschaft mit Afrika» ins Leben. Auf bisher vier Afrika-Foren kam er seither mit reformorientierten Staats- und Regierungschefs sowie mit unabhängigen Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Kultur ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 384
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-42581-1
03.05.2010
Erhältlich als: e-Book
Top