George Sand

George Sand

Die französische Schriftstellerin George Sand (1804-1876) hat als Vorkämpferin der Frauenemanzipation Geschichte gemacht. Dass sie es liebte, in Männerkleidern aufzutreten und in der Öffentlichkeit Zigarren zu rauchen, hat zu ihrem Ruhm durchaus beigetragen. Über ihre Liebesbeziehung mit dem Komponisten Frédéric Chopin schrieb sie den Bericht «Ein ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 160
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-40202-7
20.02.2018
Erhältlich als: e-Book
Der Teufel von Eguisheim

Der Teufel von Eguisheim

Perfekter Urlaubslesestoff, nicht nur für Frankreichreisende und Liebhaber der Region.
Im elsässischen Eguisheim herrscht spätsommerliche Ruhe. Doch die wird bald durch einen mysteriösen Vorfall gestört: Wanderer wurden von einem Reh attackiert. Eine Untersuchung ergibt: Das Tier hatte Tollwut. Die Vorfälle häufen sich, bald gibt es einen Toten - ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 352
rororo
ISBN: 978-3-499-27325-4
20.02.2018
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Legenden des Krieges: Der große Sturm

Legenden des Krieges: Der große Sturm

Frankreich, 1360. Im Dienste der englischen Krone kämpfen sich Thomas Blackstone und seine Männer bis nach Paris vor. Doch die Hauptstadt ist uneinnehmbar. Allerdings besteht der Prinz von Wales darauf, die ungeschützten Vorstädte dem Erdboden gleichzumachen. Thomas sieht dem Gemetzel angewidert zu – bis ein gewaltiger, vernichtender Sturm ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 640
rororo
ISBN: 978-3-499-29100-5
24.01.2018
Erhältlich als: Taschenbuch
Oh, Simone!

Oh, Simone!

„Ich möchte vom Leben alles!“
Simone de Beauvoir: Große Denkerin des 20. Jahrhunderts, eine Ikone des Feminismus – aber warum sollten sich junge Frauen für sie interessieren? Weil sie fantastische Romane und präzise Analysen gesellschaftlicher Entwicklungen schrieb und ihrem Partner Jean-Paul Sartre an analytischer Schärfe in nichts nachstand; eine ...  Weiterlesen

Preis: € 12,99
Seitenzahl: 320
rororo
ISBN: 978-3-499-63323-2
15.12.2017
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Wer ist Michel Houellebecq?

Wer ist Michel Houellebecq?

Michel Houellebecq ist nicht nur einer der erfolgreichsten Schriftsteller der Gegenwart, er ist vor allem und mit großer Lust eines: ein Provokateur, der regelmäßig Debatten auslöst, die weit über das Literarische hinausgehen. Mal nennt er den Islam die «bescheuertste Religion der Welt», dann preist er die Prostitution als eheerhaltende Maßnahme – ...  Weiterlesen

Preis: € 19,95
Seitenzahl: 256
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-7371-0017-5
15.12.2017
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Selbst das Heimweh war heimatlos

Selbst das Heimweh war heimatlos

Ein bewegendes Zeugnis einer Flucht vor den Nationalsozialisten.
Als Frankreich im Sommer 1945 befreit wird, befindet sich der jüdische Schriftsteller und ehemalige Feuilleton-Chef des «Neuen Wiener Tagblatts» Moriz Scheyer in einem Franziskanerinnenkloster in der Dordogne. Seit dem Herbst 1942 wird er dort mit seiner Frau versteckt. Hinter ihm ...  Weiterlesen

Preis: € 22,95
Seitenzahl: 384
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-06441-9
22.09.2017
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Warum die Franzosen so gute Bücher schreiben

Warum die Franzosen so gute Bücher schreiben

Jean-Paul Sartre hat einst eine ganze Generation in Europa politisch geprägt. Michel Houellebecq beschreibt inzwischen Frankreich als Land in der Krise. Die französische Literatur der Nachkriegszeit war stets Programm, mal existenzialistisch, mal politisch, immer verführerisch.
Iris Radisch begibt sich auf einen Streifzug durch die neuere ...  Weiterlesen

Preis: € 19,95
Seitenzahl: 240
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-05814-2
22.09.2017
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Große Staatsmänner

Große Staatsmänner

Napoleon Bonaparte (1769-1821) zählt zu den faszinierendsten und zugleich irritierendsten Gestalten der Weltgeschichte. Sein kometenhafter Aufstieg aus dem Nichts zum Herrscher Frankreichs und zum Herrn über Europa, sein ebenso jäher Absturz und das leidvolle Ende auf der Felseninsel St. Helena haben seit je die Phantasie gereizt und die Historiker ...  Weiterlesen

Preis: € 4,99
Seitenzahl: 1010
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-40392-5
22.09.2017
Erhältlich als: e-Book
Die Manns

Die Manns

Thomas Mann (1875-1955) war der bedeutendste Epiker deutscher Sprache im 20. Jahrhundert. Mit seinen Schriften hat er das Kaiserreich Wilhelms II., die Weimarer Republik, die Herrschaft der Nationalsozialisten und dann die Spaltung Deutschlands, aber auch die globalen Entwicklungen seiner Epoche kritisch begleitet und gedeutet. Klaus Schröter ...  Weiterlesen

Preis: € 4,99
Seitenzahl: 712
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-40390-1
22.09.2017
Erhältlich als: e-Book
Legenden des Krieges: Der ehrlose König

Legenden des Krieges: Der ehrlose König

Der Gnade voraus geht der Kampf.
Normandie, zu Beginn des Hundertjährigen Krieges. Thomas Blackstone, Ritter der englischen Armee, hält in Nordfrankreich mehrere Städte für seinen König. Wieder und wieder greifen er und seine Männer von dort aus an und fügen den Gefolgsleuten des französischen Königs empfindliche Niederlagen zu. Thomasʼ Ruf ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 560
rororo
ISBN: 978-3-499-29077-0
22.09.2017
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Der Turm der Welt

Der Turm der Welt

Große Kulisse. große Gefühle, großes Drama: Benjamin Monferats opulenter Historischer Roman erzählt von Machtkämpfen und Intrigen im Europa des 19. Jahrhunderts.
1889. Die Pariser Weltausstellung geht dem Ende zu. Millionen von Menschen strömen in die Lichterstadt. Die brisante internationale Lage scheint vergessen. Und doch würde gerade hier, im ...  Weiterlesen

Preis: € 10,99
Seitenzahl: 704
rororo
ISBN: 978-3-499-27148-9
18.08.2017
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Lola

Lola

Der erste Roman der französischen Autorin Julie Estève steht in der feministischen literarischen Tradition von Virginie Despentes und Elfriede Jelinek. Es ist ein aufmüpfiges Buch über Erotik, Sex, und eine Frau, die in kein Schema passt.
Lola zieht auf High Heels, in Minirock und Netzstrümpfen durch Paris. Sie sucht Sex – und findet ihn. Sex als ...  Weiterlesen

Preis: € 19,95
Seitenzahl: 160
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-09094-4
18.08.2017
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Legenden des Krieges: Das blutige Schwert

Legenden des Krieges: Das blutige Schwert

Der Geist des Kriegers lebt in seinen Taten.
England, 1346. Der junge Steinmetz Thomas Blackstone wird vor die Wahl gestellt: Entweder der Tod durch den Strick – für einen Mord, den er nicht begangen hat. Oder er schließt sich der englischen Armee an, für die König Edward dringend weitere Bogenschützen sucht. Die Entscheidung fällt ihm nicht ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 608
rororo
ISBN: 978-3-499-29076-3
21.07.2017
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Deutschland à la française

Deutschland à la française

Pascale Hugues ist Französin und lebt seit vielen Jahren in Berlin. In Deutschland à la française schreibt sie über den Alltag; die Sprache und die Mentalität in diesem Land, das ihr nahe und zugleich immer noch ein bisschen fremd ist. Sie schaut auf das ganz Kleine und sieht darin das ganz Grosse. Neugierig flaniert sie durch die Straßen und ...  Weiterlesen

Preis: € 19,95
Seitenzahl: 208
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-03032-2
21.07.2017
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen

Les Fleurs du Mal - Die Blumen des Bösen

Die Neuübersetzung eines Klassikers anlässlich des 150. Todestages von Charles Baudelaire. Eine zweisprachige Ausgabe.
Kaum ein anderes Werk hat die europäische Lyrik so nachhaltig geprägt wie "Les Fleurs du Mal" (1857) des Décadent und Dandy Charles Baudelaire. Bei seinem Erscheinen in Frankreich ein riesiger Skandal, mehrfach verboten und ...  Weiterlesen

Preis: € 38,00
Seitenzahl: 528
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-00677-8
21.07.2017
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Top