Sie kam aus Mariupol

Sie kam aus Mariupol

"Wenn du gesehen hättest, was ich gesehen habe" - Natascha Wodins Mutter sagte diesen Satz immer wieder und nahm doch, was sie meinte, mit ins Grab. Da war die Tochter zehn und wusste nicht viel mehr, als dass sie zu einer Art Menschenunrat gehörte, zu irgendeinem Kehricht, der vom Krieg übriggeblieben war. Wieso lebten sie in einem der Lager für ...  Weiterlesen

Preis: € 19,95
Seitenzahl: 368
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-07389-3
17.02.2017
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Winterpferde

Winterpferde

Es ist ein eisiger Winter 1941 auf Askania-Nowa, wo sich das jüdische Mädchen Kalinka versteckt hält. Hier in dem alten Naturreservat leben auch die seltenen Przewalski-Pferde. Sie scheinen zu spüren, dass Kalinka eine von ihnen ist – denn wie Kalinka sind sie in großer Gefahr vor den Nazis, die Askania-Nowa besetzen.
Mit Hilfe des treuen ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 288
rororo rotfuchs
ISBN: 978-3-499-21774-6
21.10.2016
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Schwarze Erde

Schwarze Erde

Das Porträt eines Landes in der Zerreißprobe.
«Wird jemand für das vergossene Blut zahlen? Nein. Niemand.»
Michail Bulgakow schrieb das in Kiew, in den Wirren des russischen Bürgerkriegs, als sich in der Ukraine im Wochentakt die Grenzen verschoben.
Den Deutschen gehörte damals ein Stück des Landes, den Polen schon nicht mehr, obwohl ihnen ...  Weiterlesen

Preis: € 19,95
Seitenzahl: 288
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-04534-0
11.03.2016
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Die Köchin von Bob Dylan

Die Köchin von Bob Dylan

Jasmin Nickenig fängt als Tourköchin bei Bob Dylan an. Ihr erster Einsatz: die Ukraine, woher ein Teil ihrer wie auch Dylans Familie stammt. Alles beginnt mit ruhigen Tagen auf der Krim – für Jasmin auch Tage der Bewährung. Kaum angekommen, erhält sie jedoch einen Anruf: Ein alter Mann aus Odessa behaupte, er heiße in Wahrheit Florentinius Malsam – ...  Weiterlesen

Preis: € 19,95
Seitenzahl: 288
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-87134-709-2
11.03.2016
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Alles, was ich liebte

Alles, was ich liebte

Eine melancholische, kunstvoll schlichte Parabel. Ein ergreifender, großer Roman.
Czernowitz, am Vorabend des Zweiten Weltkriegs. Die Eltern des 9-jährigen Paul trennen sich, und Paul verliert, was bis dahin sein Zuhause war. Seine Mutter findet Arbeit als Lehrerin in einem Provinzstädtchen. Sein Vater, einst ein gefeierter expressionistischer ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 288
rororo
ISBN: 978-3-499-27134-2
26.02.2016
Erhältlich als: Taschenbuch
Katerina

Katerina

«Sein bester Roman.» (Die Zeit).
Ein ukrainisches Dorf Ende des 19. Jahrhunderts: Die junge Katerina verlässt nach dem Tod der Mutter ihr liebloses Elternhaus. In der Stadt findet sie Arbeit bei einer jüdischen Familie, die ihr nach anfänglicher Fremdheit immer vertrauter wird. Doch als man den Hausherrn bei einem Pogrom ermordet, landet Katerina ...  Weiterlesen

Preis: € 8,99
Seitenzahl: 256
rororo
ISBN: 978-3-499-25510-6
01.08.2011
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Blumen der Finsternis

Blumen der Finsternis

Das Ende der Kindheit.
Der Zweite Weltkrieg hat seinen Höhepunkt erreicht. Tag für Tag werden Juden deportiert. Fieberhaft versuchen Eltern, für ihre Kinder ein Versteck zu finden. Der elfjährige Hugo wird zu einer Jugendfreundin der Mutter gebracht. Bei der Prostituierten Mariana verbringt er die nächsten anderthalb Jahre in einer Abstellkammer. ...  Weiterlesen

Preis: € 9,95
Seitenzahl: 320
rororo
ISBN: 978-3-499-25320-1
01.03.2010
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover
Die Eismine

Die Eismine

„Eine Saga jüdischer Traurigkeit.“ (Neue Zürcher Zeitung)
In der Bukowina, während des Zweiten Weltkriegs: Erwin und seine Freundin Ida leben im Ghetto. Als Ida schwanger wird, planen sie die Flucht. Doch Erwin wird in ein Arbeitslager am Fluss Bug verschleppt, in dessen eiskalten Fluten die Hoffnung mit jedem Toten ein wenig tiefer sinkt.
„Aharon ...  Weiterlesen

Preis: € 9,90
Seitenzahl: 256
rororo
ISBN: 978-3-499-24421-6
02.01.2007
Erhältlich als: Taschenbuch
Geschichte eines Lebens

Geschichte eines Lebens

„Über das Leben vor und nach Auschwitz: unsentimental, bewegend, ein großartiges literarisches Zeitdokument" (Die ZEIT)
Beim Ausbruch des Zweiten Weltkrieges ist Aharon Appelfeld sieben Jahre alt, ein behütetes Kind assimilierter Juden in Czernowitz. Die Kindheit endet über Nacht: Seine Mutter wird ermordet, nach Monaten im Ghetto und dem ...  Weiterlesen

Preis: € 8,99
Seitenzahl: 208
rororo
ISBN: 978-3-499-24247-2
01.07.2006
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover
Nikolai Gogol

Nikolai Gogol

In den Jahren ab 1942 schrieb Nabokov eine Studie über Nikolaj Gogol, eine der ungewöhnlichsten Biographien der Weltliteratur. Sie wird in deutscher Sprache im Rahmen der Gesamtausgabe zum ersten Mal veröffentlicht. Gogol - man lernt ihn in dieser Biographie nicht über die Stationen seines Lebenswerkes kennen, auch nicht über den Inhalt seiner ...  Weiterlesen

Preis: € 19,00
Seitenzahl: 216
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-04654-5
14.09.1990
Erhältlich als: Hardcover
Top