Die freie Welt

Die freie Welt

Sommer 1978: Wie für viele Juden aus der Sowjetunion wird Rom für die Krasnanskys aus Riga zum Wartesaal, ein Vorzimmer zur freien Welt. Großvater Samuil ist allerdings immer noch Kommunist bis ins Mark. Dass er den eigenen Cousin dem NKWD ausgeliefert hat, macht ihm kein schlechtes Gewissen. Und eigentlich findet er es auch völlig richtig, dass er ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 448
rororo
ISBN: 978-3-499-24225-0
01.06.2013
Erhältlich als: Taschenbuch
Top