Denn für dieses Leben ist der Mensch nicht schlau genug

Denn für dieses Leben ist der Mensch nicht schlau genug

Die Angst vor den Bomben, eine Kindheit im Krieg – damit beginnen Helmut Lethens Erinnerungen, die mehr als sieben Jahrzehnte bundesdeutscher Geschichte umspannen: Der Schock, als er mit achtzehn in Resnais’ Film «Nacht und Nebel» zum ersten Mal mit dem Holocaust konfrontiert ist. Das Gefühl der Befreiung, als er von Bonn in das viel liberalere ...  Weiterlesen

Preis: € 24,00
Seitenzahl: 320
Rowohlt Berlin
ISBN: 978-3-7371-0088-5
13.10.2020
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Die Schlange im Wolfspelz

Die Schlange im Wolfspelz

Was ist das Geheimnis des guten Stils, wie wird aus Sprache Literatur? Dieser Frage geht Michael Maar in seinem Haupt- und Lebenswerk nach, für das er vierzig Jahre lang gelesen hat. Was ist Manier, was ist Jargon, und in welche Fehlerfallen tappen fast alle? Wie müssen die Elementarteilchen zusammenspielen für den perfekten Prosasatz? Maar zeigt, ...  Weiterlesen

Preis: € 34,00
Seitenzahl: 480
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-00140-7
13.10.2020
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Sappho

Sappho

Sappho von Lesbos, geboren um 615 v. Chr., gilt als wichtigste Lyrikerin des klassischen Altertums und Meisterin der lyrischen Poesie. In vielen ihrer Gedichte schildert Sappho die Sehnsucht und die Macht der Liebe auf unvergleichliche Weise. Dass ihre Texte auch von gleichgeschlechtlicher Liebe handeln, macht ihre besondere Modernität aus, ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 160
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-00575-4
19.11.2019
Erhältlich als: e-Book
Die Zeichen der Sieger

Die Zeichen der Sieger

Huawei und Überwachung, Aufrüstung und Wirtschaftsmacht: China macht uns Angst. Weil wir das Land nicht verstehen – und zwar wörtlich.
Thekla Chabbi schlägt eine Brücke: Die Schriftstellerin und Sinologin nimmt uns mit auf eine Reise durch das Chinesische, von den Orakelknochen und Leibniz‘ Faszination für China zu dem chinesischen Namen von VW, ...  Weiterlesen

Preis: € 25,00
Seitenzahl: 192
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-00111-7
15.10.2019
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Fontane

Fontane

Theodor Fontane, berühmt und geliebt für «Effi Briest» und «Irrungen und Wirrungen», war einer der modernsten Autoren seiner Zeit und diese Biographie beleuchtet den großen Schriftsteller immer in Bezug auf die rasanten Entwicklungen des 19. Jahrhunderts: des Zeitalters der Moderne. Fontane schrieb Balladen und Gedichte über amerikanische ...  Weiterlesen

Preis: € 28,00
Seitenzahl: 568
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-00099-8
27.11.2018
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Latein lebt

Latein lebt

Als Kind dachte Nicola Gardini, seine Mutter spräche perfekt Latein, weil er sie Ave Maria und Pater Noster beten hörte. Erst viel später hat sie ihm gebeichtet, dass sie sonst kein Wort Latein kann. Gardini beschreibt seinen Zugang zur lateinischen Literatur als persönliches Erweckungserlebnis, das ihm schon früh eine neue Welt erschlossen hat. ...  Weiterlesen

Preis: € 19,95
Seitenzahl: 304
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-02539-7
17.11.2017
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Warum die Franzosen so gute Bücher schreiben

Warum die Franzosen so gute Bücher schreiben

Jean-Paul Sartre hat einst eine ganze Generation in Europa politisch geprägt. Michel Houellebecq beschreibt inzwischen Frankreich als Land in der Krise. Die französische Literatur der Nachkriegszeit war stets Programm, mal existenzialistisch, mal politisch, immer verführerisch.
Iris Radisch begibt sich auf einen Streifzug durch die neuere ...  Weiterlesen

Preis: € 19,95
Seitenzahl: 240
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-05814-2
22.09.2017
Erhältlich als: Hardcover, e-Book
Annette von Droste-Hülshoff

Annette von Droste-Hülshoff

Annette von Droste-Hülshoff (1797–1848) war die Schriftstellerin ohne Vorbilder, ihre Texte haben in der Literaturgeschichte Maßstäbe gesetzt: «Die Judenbuche» für Novelle und Erzählung, «Der Knabe im Moor» für die Ballade, die «Haidebilder» für die Landschaftsdichtung, das «Geistliche Jahr» für die religiöse Lyrik. Hinzugefügt werden kann jetzt: ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 160
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-57561-5
25.11.2016
Erhältlich als: e-Book
Vorlesungen über Don Quijote

Vorlesungen über Don Quijote

Band 19 der Gesammelten Werke: Vladimir Nabokov bürstet Cervantes gegen den Strich und findet Schätze!
Neben seinen Vorlesungen über westeuropäische und russische Literatur nimmt die über Cervantes' "Don Quijote" eine Sonderstellung ein. Er hielt sie nur ein einziges Mal, 1952 als Gastdozent an der Harvard-Universität, und er wusste, dass er ...  Weiterlesen

Preis: € 34,00
Seitenzahl: 464
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-04657-6
21.10.2016
Erhältlich als: Hardcover
Kommt, Geister

Kommt, Geister

Daniel Kehlmanns Frankfurter Poetik-Vorlesungen: ein essayistisches Meisterstück
Wieso reichen neun Minuten Peter Alexander, um Günter Grass dankbar zu sein? Warum ist Vergessen eine anstrengende Übung, Verdrängung harte Arbeit? Entstehen Gespenster aus unserer Angst vor der Vergangenheit? Um diese und andere Fragen kreisen Daniel Kehlmanns fünf ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 176
rororo
ISBN: 978-3-499-27205-9
21.09.2016
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Das Kraus-Projekt

Das Kraus-Projekt

Jonathan Franzen liest Karl Kraus - Einblicke in das Leben, Denken und Werk zweiter bedeutender Schriftsteller.
Jonathan Franzen hat sich mit einem Helden seiner Deutsch-Lektüren befasst, dem Sprach- und Kulturkritiker Karl Kraus (1874 – 1936), einem der bedeutendsten österreichischen Schriftsteller des beginnenden 20. Jahrhunderts. Er wählt die ...  Weiterlesen

Preis: € 9,99
Seitenzahl: 304
rororo
ISBN: 978-3-499-26746-8
21.05.2016
Erhältlich als: Taschenbuch, Hardcover, e-Book
Der Pakt mit dem Teufel

Der Pakt mit dem Teufel

Nationale Mythen haben für das Selbstverständnis und die Politik Deutschlands schon immer eine zentrale Rolle gespielt. Das gilt besonders für den Mythos des Gelehrten Johann Faust, der sich, nach höherer Erkenntnis strebend, mit dem Teufel einlässt: Spätestens mit Goethes Bearbeitung wurde die Erzählung zum Urmythos der Deutschen, Faust zum ...  Weiterlesen

Preis: € 1,99
Seitenzahl: 30
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-12351-9
22.04.2016
Erhältlich als: e-Book
Vorlesungen über westeuropäische Literatur

Vorlesungen über westeuropäische Literatur

In Band 18 der Gesamtausgabe, der dem von Fredson Bowers herausgegebenen Band «Lectures on Literature» folgt, lassen sich Nabokovs legendäre Vorträge zum Werk von Dickens, Austen, Flaubert, Joyce, Proust und anderen noch einmal in neuer Übersetzung von Ludger Tolksdorf und Dieter E. Zimmer nachlesen.
«Wer liest, sollte liebevoll auf Einzelheiten ...  Weiterlesen

Preis: € 38,00
Seitenzahl: 784
Rowohlt
ISBN: 978-3-498-04656-9
28.11.2014
Erhältlich als: Hardcover
Deutsche Literatur von der Reformation bis zur Gegenwart

Deutsche Literatur von der Reformation bis zur Gegenwart

Dieser Leitfaden deutschsprachiger Literatur bietet einen pointierten Überblick über die literarische Entwicklung seit 500 Jahren. Luthers Bibelübersetzung steht am Anfang eines vielgestaltigen Prozesses poetischer Welterkundung und Welterschließung, der als unabschließbare sprachkünstlerische Suchbewegung zu verstehen ist. Deren Eigensinn und ...  Weiterlesen

Preis: € 21,99
Seitenzahl: 640
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-45251-0
01.11.2011
Erhältlich als: e-Book
Fällige Betrachtungen

Fällige Betrachtungen

«Updikes Bandbreite ist atemberaubend. Wenn ich vom Gegenstand nicht viel verstehe – wie bei seinen fein illustrierten Kunstkritiken zu Bruegel, Dürer und Goya –, hat Updike mir viel mitzuteilen. Wenn er sich eines Autors annimmt, den ich liebe, Proust oder Czeslaw Milosz zum Beispiel, sehe und schätze ich Vertrautes oft in einem ganz neuen Licht.» ...  Weiterlesen

Preis: € 14,00
Seitenzahl: 704
rororo
ISBN: 978-3-499-24919-8
01.10.2010
Erhältlich als: Paperback
Top