Bei Coco Chanel

Bei Coco Chanel

Ein außergewöhnlicher Blick auf das vergangene Jahrhundert
1968 ist das Jahr der gesellschaftlichen Unruhen. Vier prominente Zeitzeugen besichtigen ein Jahrhundert: Im Atelier der Mode-Ikone Coco Chanel treffen die Legenden Jackie Kennedy, Marlene Dietrich und Igor Strawinsky aufeinander. Es ist der 6. Juni 1968, und noch ahnt niemand, dass an ...  Weiterlesen

Preis: € 12,99
Seitenzahl: 128
rororo
ISBN: 978-3-499-27324-7
23.06.2017
Erhältlich als: Taschenbuch
Die Liebe sucht ein Zimmer

Die Liebe sucht ein Zimmer

Als Bestsellerautor David Safier für seinen Roman «28 Tage lang» recherchierte, der im Warschauer Ghetto spielt, stieß er auf ein außergewöhnliches literarisches Dokument: eine Komödie des polnischen Autors Jerzy Jurandot, die im Januar 1942 im Femina-Theater inmitten der Grauen des Ghettos uraufgeführt wurde. Ein Lustspiel mit Musik, voller ...  Weiterlesen

Preis: € 2,99
Seitenzahl: 52
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-00097-1
24.03.2017
Erhältlich als: e-Book
Franz Grillparzer

Franz Grillparzer

Franz Grillparzer (1791–1872) war der bedeutendste österreichische Dramatiker des 19. Jahrhunderts. Beeinflusst vom Wiener Volksstück, aber auch von der Weimarer Klassik und der Romantik, schuf er ein umfangreiches Werk, das um die großen menschlichen Fragen von Schicksal und individueller Verantwortung, Schuld und Sühne, Tat und Verharren ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 160
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-57562-2
25.11.2016
Erhältlich als: e-Book
demut vor deinen taten baby

demut vor deinen taten baby

Ein herrenloser Koffer in der Damentoilette eines deutschen Flughafens löst Terroralarm aus. Die Toilette wird großräumig abgeriegelt, der Flughafen evakuiert. Zurück bleiben nur Bettie, Mia und Lore, die hilflos in ihren Klokabinen festsitzen. Eben einander noch völlig fremd, erwarten sie gemeinsam die Katastrophe, Freundinnen fürs Leben, wie kurz ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 45
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-90751-5
26.08.2016
Erhältlich als: e-Book
Werther lieben

Werther lieben

Thomas Arzt hat sich von einer der berühmtesten Dreiecksgeschichten der Literaturgeschichte inspirieren lassen, um von den Ängsten und Sehnsüchten einer Generation zu erzählen, die gelernt hat, ihren eigenen Mittelschichtsträumen zu misstrauen.
Nicht Werther steht im Zentrum des Stücks, sondern die Frau, sie heißt bei Thomas Arzt Charlotte, die ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 35
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-90721-8
26.08.2016
Erhältlich als: e-Book
Der gestiefelte Kater

Der gestiefelte Kater

Es waren einmal: Eine Prinzessin, die sich langweilt, weil sie immer nur Prinzessin sein darf. Ein König, der nichts begreift und viel befiehlt. Ein Diener, der niemals Zeit zum Träumen hat. Ein Zauberer, der sich selbst für so gefährlich hält, dass er die Gefahr nicht sieht. Ein Hans, der nichts als Müller sein will und aus dem doch ein Graf ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 39
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-90741-6
26.08.2016
Erhältlich als: e-Book
Die Bakchen (Pussy Riot)

Die Bakchen (Pussy Riot)

«‹Die Bakchen (Pussy Riot)› ist ein moderner Text, unter dessen Oberfläche das Raunen alter Zeiten zu vernehmen ist. Es sind immerwährende Themen: Glauben und Wahn, Freiheit und Gewalt, Eros und Macht, Führung und Verführung. Und stets konvergieren das Politische und das Private … Euripides’ Tragödie wird metaphorisch in die Gegenwart geholt. Das ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 65
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-90731-7
26.08.2016
Erhältlich als: e-Book
Privatleben

Privatleben

Lutz hat sein Privatleben abgeschafft. Ereignisreich war es ohnehin nie, da lassen sich die frei gewordenen Energien gewinnbringender investieren. In was, muss noch entschieden werden, denn beruflich zeichnet sich keine bemerkenswerte Karriere ab. Die Karriere von Karla hingegen wird von einem Überschuss an Privatleben nachhaltig gebremst. Dabei ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 70
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-90761-4
26.08.2016
Erhältlich als: e-Book
Ich bin der Wind

Ich bin der Wind

Zart und unerbittlich zugleich kreisen Jon Fosses späte Stücke um die Unausweichlichkeit des Todes: Eine Familie muss mit dem Selbstmord der einzigen Tochter fertig werden (Todesvariationen). Wie Wiedergänger begegnet sich ein hoffnungsfrohes junges Paar in einer Wohnung selbst im hohen Alter (Schlaf). Auf einem Boot versucht ein Mann seinen besten ...  Weiterlesen

Preis: € 12,99
Seitenzahl: 304
rororo
ISBN: 978-3-499-27237-0
21.05.2016
Erhältlich als: Taschenbuch
Die Nacht singt ihre Lieder

Die Nacht singt ihre Lieder

In Jon Fosses frühen Stücken sind die Situationen von erschütternder Alltäglichkeit: Ein Paar schottet sich gegen die Außenwelt ab, bis plötzlich ein Nachbar die Ruhe stört (Da kommt noch wer). Ein Mädchen kehrt nach langer Zeit hochschwanger zu seinen überrraschten Eltern zurück (Der Name). Eine junge Frau und Mutter verzweifelt an der Passivität ...  Weiterlesen

Preis: € 12,99
Seitenzahl: 304
rororo
ISBN: 978-3-499-27236-3
21.05.2016
Erhältlich als: Taschenbuch, e-Book
Drei Schwestern

Drei Schwestern

Rowohlt E-Book Theater
Die Schwestern Olga, Mascha und Irina blieben nach dem Tod ihres Vaters in einer russischen Provinzstadt hängen. Alle Hoffnungen richten sich nun auf den Bruder Andrej, der eine Professur in Moskau antreten soll. Moskau wird für die Schwestern zum Inbegriff all dessen, was sie ersehnen.
Ein Jahr später hat Andrej eine Stelle ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 65
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-90631-0
26.02.2016
Erhältlich als: e-Book
Amoklauf mein Kinderspiel

Amoklauf mein Kinderspiel

«Wer hat Angst vorm schwarzen Mann? Wer hat Angst vor mir?» Das Echo eines Kinderspiels hallt gespenstisch durch die Geschichten und Erinnerungen von drei Jugendlichen der ersten Nachwende-Generation und begleitet sie auf ihrer Suche: nach einem Land, das Heimat sein soll, nach einer Identität, die ihren Eltern verlorengegangen ist, nach jemandem, ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 40
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-90701-0
26.02.2016
Erhältlich als: e-Book
Jud Süß

Jud Süß

Rowohlt E-Book Theater
«Paul Kornfeld schrieb 1929 sein historisches Stück ‹Jud Süß›, um in die Gegenwart einzugreifen. Durch die Geschichte des Hofjuden Joseph Süß Oppenheimer, der 1738 in Stuttgart erhängt und in einem eisernen Käfig zum Vogelfraß gemacht wurde, legte er Entstehung und Wesen des Antisemitismus dramatisch offen.» (Georg Hensel) ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 155
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-90711-9
26.02.2016
Erhältlich als: e-Book
Floh im Ohr

Floh im Ohr

Rowohlt E-Book Theater
Georges Feydeau hat 1907 mit FLOH IM OHR eine der turbulentesten Verwechslungskomödien der Theatergeschichte geschrieben.
Verwechslungen. Anonyme Briefe. Ein eifersüchtiger Spanier. Ein Mann mit Sprachfehler. Überraschungseffekte beim Rendezvous. Hosenträger. Ohrfeigen ohne Zahl. Sprünge in der Ehe. Seitensprünge aus der ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 150
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-90671-6
26.02.2016
Erhältlich als: e-Book
Mutti

Mutti

Deutschland steht im WM-Finale, doch in der Großen Koalition ist Krise. Also hat Vizekanzler Sigmar seine Chefin Angela sowie Ursula und Horst zur Gruppentherapie beordert. Unter Anleitung eines professionellen Beraters soll «Mutti» in einer Familienaufstellung endlich lernen, dass sie nicht sämtliche Entscheidungen im Alleingang treffen kann. ...  Weiterlesen

Preis: € 3,99
Seitenzahl: 56
Rowohlt E-Book
ISBN: 978-3-644-90771-3
18.12.2015
Erhältlich als: e-Book
Top