Petra Schier

Frevel im Beinhaus

Wenn die Knochen sprechen.

Ein gottloser Frevel empört die Kölner Bürger: Aus einem Beinhaus wurden Schädel und Knochen entwendet. Kurz darauf wird im Hinterhof der Apothekerin Adelina eine schwangere Frau ermordet. Sogleich gerät Medicus Neklas Burka, Adelinas Gemahl, in Verdacht, die Frau für seine Experimente missbraucht zu haben. Adelina ist entschlossen, seine Unschuld zu beweisen. Doch selbst ihr kommen Zweifel, als sie wenig später in ihrem Keller einen geheimen Raum mit menschlichen Schädeln und Knochen findet ...

Neugierig und furchtlos:
Apothekerin Adelina geht wieder auf Mörderjagd.

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Historische Kriminalromane; Kriminalromane & Mystery: Cosy Mystery; Kriminalromane & Mystery: weibliche Ermittler; Historischer Roman; Köln; 14. Jahrhundert (1300 bis 1399 n. Chr.); für Frauen und/oder Mädchen

Top