Julia Suchorski (Hg.)

Das Spiel meines Lebens

Es gibt Spiele, an die erinnert man sich als Fan noch Jahre später: das WM-Finale Italien – Frankreich 2006, FC Liverpool – FC Barcelona in der CL-Vorrunde 2001, der erste Stadionbesuch bei Roter Stern Belgrad 1991, das «Wunder von der Weser» – Werder Bremen – Spartak Moskau 1987, die «Nacht von Belgrad» – das EM-Finale 1967 oder die Partie Holstein Kiel – HS V 1959. Nervenaufreibend, unvergesslich, manchmal gar lebensverändernd. Jeder Autor dieses Bandes hat ein anderes Spiel, das ihn besonders prägte – sie alle verbindet die Liebe zum Fußball.
Mit Beiträgen von Thomas Pletzinger, Ronald Reng, Saša Stanišic, Jochen Schmidt, Christine Westermann, Philipp Winkler u.v.a.

Themen:   Anthologien (nicht Lyrik); Fußball

Top