Fabrizio Gatti

Bilal

Ein Reisebericht aus der Hölle

Bilal ist ein Illegaler, unterwegs auf der berüchtigten Transitroute vom Senegal nach Libyen und weiter zur Insel Lampedusa. Bilal ist der renommierte Journalist Fabrizio Gatti, der sich als Migrant unter die anderen gemischt hat, um zu erleben, was sie erleben. Auf klapprigen Lastwagen durchqueren sie zu Hunderten die Sahara, unter unvorstellbaren Entbehrungen begeben sie sich auf einen Schreckensweg, der in Europa meist in einer Art von Sklaverei endet.

Themen:   Reportagen und journalistische Berichterstattung; Reiseberichte, Reiseliteratur; Agrigent, Agrigento; Lybien; Senegal; Sahara

Top