Amy Silver

Was bleibt, wenn du gehst

Freunde. Für immer?
In der Uni waren sie unzertrennlich, doch das ist lange her. Viele Jahre später erreicht Andrew, Lilah, Natalie und Dan eine überrasschende Einladung. Jen, die fünfte im Bund, lädt sie in ihr Haus nach Südfrankreich ein. Das Haus, in dem sie alle einen goldenen Sommer verbrachten - bevor die Tragödie sie auseinanderriss. Der Schnee fällt immer dichter. Abgeschnitten von der Außenwelt müssen die fünf sich lange vergrabenen Gefühlen stellen: Schuld, Trauer, unerwiderte Liebe, zerbrochene Freundschaft.
Nur nach und nach kommt ans Licht, was damals wirklich geschah.

Themen:   Moderne und zeitgenössische Belletristik; Belletristik in Übersetzung; für Frauen und/oder Mädchen

Top