Die Bestellung unserer E-Books ist momentan aus technischen Gründen nicht möglich.

 

Max Goldt
Die Chefin verzichtet

In Jülich kam es am vergangenen Wochenende zu einer Meinungsverschiedenheit zwischen älteren Frauen. Das Kernkraftwerk sei aber zu keinem Zeitpunkt gefährdet gewesen, teilten die Behörden mit....

Gegenwartsliteratur
rororo, 160 Seiten
8,99 €
978-3-499-25577-9

01.04.2014

Stefan Schwarz
Ich höre dir zu, Schatz

Standardprobleme einer deutschen Mittelgewichtsehe. Kann man den Charakter eines Mannes daran erkennen, wie er sein Auto funkfernschließt? Wer kriegt eigentlich nach einer Scheidung die Freunde?...

Humor
rororo, 160 Seiten
8,99 €
978-3-499-26771-0

01.04.2014

Nora Gantenbrink
Verficktes Herz

«Liebeskummer ist das größte Arschloch, das es gibt. Und das Problem ist, dass es so ein unlösbares Problem ist. Dass du ja nichts dagegen tun kannst. Außer warten. Die Lösung des Problems ist also:...

Gegenwartsliteratur
rororo, 160 Seiten
12,99 €
978-3-499-63039-2

01.10.2013

Vince Ebert
Bleiben Sie neugierig!

Wieso sollte man betrunken lieber Auto fahren, statt zu Fuß zu gehen? Und warum müsste King Kong eigentlich zur Rückengymnastik? Naturwissenschaft trifft Komik, eine Kombination mit Spreng-stoff...

Humor
rororo, 288 Seiten
9,99 €
978-3-499-63043-9

01.10.2013

Vince Ebert
Bleiben Sie neugierig!

Woher hat der Atompilz seine charakteristische Form? Wieso sollte man betrunken lieber Auto fahren, statt zu Fuß zu gehen? Und warum müsste King Kong eigentlich zur Rückengymnastik? ...

Humor
Rowohlt E-Book, 288 Seiten
9,99 €
978-3-644-50991-7

01.10.2013

Nora Gantenbrink
Verficktes Herz

Eine neue Stimme – schnell, kraftvoll, mitreißend. «Liebeskummer ist das größte Arschloch, das es gibt. Und das Problem ist, dass es so ein unlösbares Problem ist. Dass du ja nichts dagegen tun...

Gegenwartsliteratur
Rowohlt E-Book, 160 Seiten
10,99 €
978-3-644-48921-9

01.10.2013

Georg Klein
Schund & Segen

«Kaum einer der gegenwärtigen Literaten kann echt und falsch, Kunst und Kalkül so klar und feinsinnig unterscheiden wie Georg Klein. Alles, was er schreibt, schreibt er im Bewusstsein seiner...

Gegenwartsliteratur
Rowohlt, 432 Seiten
22,95 €
978-3-498-03566-2

08.03.2013

Susanne Schedel
Wer soll denn das anziehen, bitteschön

«Die Krägen, die Knöpfe, die Muster reihten sich zu Sätzen über das, was in der Luft lag, was um uns war. Sätze einer Sprache, die ich mit dem ganzen Körper verstand.» Es gibt Augenblicke, in denen...

Gegenwartsliteratur
Rowohlt, 224 Seiten
18,95 €
978-3-498-06423-5

08.03.2013

Georg Klein
Schund & Segen

«Kaum einer der gegenwärtigen Literaten kann echt und falsch, Kunst und Kalkül so klar und feinsinnig unterscheiden wie Georg Klein. Alles, was er schreibt, schreibt er im Bewusstsein seiner...

Gegenwartsliteratur
Rowohlt E-Book,
19,99 €
978-3-644-02751-0

08.03.2013

Susanne Schedel
Wer soll denn das anziehen, bitteschön

«Die Krägen, die Knöpfe, die Muster reihten sich zu Sätzen über das, was in der Luft lag, was um uns war. Sätze einer Sprache, die ich mit dem ganzen Körper verstand.» Es gibt Augenblicke, in denen...

Gegenwartsliteratur
Rowohlt E-Book,
16,99 €
978-3-644-02781-7

08.03.2013

Jan Weiler
Das Buch der neununddreißig Kostbarkeiten

The Very Best of Jan Weiler! Ein nerviger Patient im Kleinkrieg mit der hart­gesottenen Sprechstundenhilfe, ein eskalierender Ehestreit im Auto auf der Fahrt zur Schwieger­mutter, der...

Gegenwartsliteratur
rororo, 400 Seiten
9,99 €
978-3-499-25711-7

01.10.2012

Max Goldt
Die Chefin verzichtet

In Jülich kam es am vergangenen Wochenende zu einer Meinungsverschiedenheit zwischen älteren Frauen. Das Kernkraftwerk sei aber zu keinem Zeitpunkt gefährdet gewesen, teilten die Behörden mit....

Gegenwartsliteratur
Rowohlt Berlin, 160 Seiten
17,95 €
978-3-87134-751-1

07.09.2012

Tillmann Prüfer
Früher war das aus Holz

Kinder aufziehen könnte so schön sein! Wenn die Kleinen nur mitspielen würden ... Tillmann Prüfer ist Mitte 30, und er möchte seinen Töchtern eine Kindheit bieten, wie er sie selbst erlebt hat: mit...

Erziehung + Schule
rororo, 304 Seiten
8,99 €
978-3-499-62960-0

01.08.2012