Jule Specht

Suche kochenden Betthasen

Was wir aus wissenschaftlichen Studien für die Liebe lernen können 


Labor meets Liebe.

Wie findet man den Traumpartner? Und wo? Abends in der Bar oder doch eher bei Onlineportalen? Führt, wie der Name suggeriert, Speed-Dating tatsächlich zu schnellem Liebesglück? Ziehen sich Gegensätze wirklich an? Und wann ist der optimale Zeitpunkt, «Ich liebe dich» zu sagen?
Zu all diesen Fragen gibt es wissenschaftliche Erkenntnisse, die wir für unser Leben nutzen können. Was genau uns die Wissenschaft über Liebe, Sexualität und Beziehungen verrät, trägt Jule Specht hier auf unterhaltsame Art und Weise zusammen – oftmals mit überraschendem Ergebnis.

Themen:   Soziologie: Familie und Beziehungen; Psychologie: Emotionen; Sexualität

Top